Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Germknödel

Dessert-Rezepte: Was gibt's zum Nachtisch?

Wer schon bei der Vorspeise auf den Nachtisch schielt, ist hier genau richtig: Von üppig sahnig bis fruchtig leicht - wir haben Desserts in allen Variationen für Sie zusammengestellt. Entdecken Sie köstliche Dessert-Rezepte, unsere Klassiker und mehr süße Nachspeisen.

Dessert-Rezepte für jede Gelegenheit

Ein leckerer Nachtisch ist für Sie die Krönung eines jeden Menüs? Kein Wunder, denn das Beste kommt garantiert zum Schluss. Ob leckeres Parfait, Crème caramel, Crêpe Suzette oder Mousse au Chocolat- am Tisch kommen flambierte oder besonders schön angerichtete Desserts immer gut an. Beliebte Beilagen dazu sind Beeren und exotisches Obst wie Physalis sowie Fruchtsaucen. Ein Erlebnis für Gäste sind auch Dessert-Teller mit verschiedenen Nachspeisen wie Mousse, Eis, Kuchen oder Muffins und Kompott. Süße und säuerliche Aromen harmonieren hervorragend miteinander und regen die Geschmacksknospen an. Sie können sicher sein, dass Ihr Besuch Sie für so ein variantenreiches oder spektakuläres Aufgebot an Köstlichkeiten lieben wird. Auch für veganer haben wir viele leckere vegane Desserts als Inspiration.

Tipp: Servieren Sie maximal drei verschiedene Nachspeisen – eine Aromen-Explosion kann nämlich auch nach hinten losgehen. Servieren Sie außerdem nur kleine Portionen – Dessert-Rezepte sind lediglich für den süßen Abgang da.

Dessert-Rezepte: schnelle Desserts

Auch wer gar keine Zeit für ein aufwendiges Dessert-Rezept hat, kann trotzdem für einen schmackhaften Abgang sorgen. Obstsalate sind nicht nur erfrischend, sie sind auch gesund. Man kann sie beispielsweise mit Orangenlikör und gerösteten Nüssen oder Kokosflocken verfeinern, zum Fest passt auch ein Weihnachtslikör!

Tipp: Unser gefrorener Himbeer-Joghurt ist ein Dessert-Rezept, für das Sie nur vier Zutaten und 10 Minuten Zubereitungszeit brauchen. Sie verrühren einfach nur Joghurt, gefrorene Beeren und Honig, füllen die Masse in Schälchen und servieren diese mit Basilikumblättern. Wenn es noch unkomplizierter sein soll, dann servieren Sie eine perfekt zusammengestellte Käseplatte – dazu wählen Sie verschiedene Käsesorten von mild bis pikant aus und werten sie mit Weintrauben und Walnüssen auf. Ein passender Wein und fruchtig-süße Senfsorten runden das pikante Dessert ab.

Dessert-Rezepte: Kuchen

Es müssen nicht immer Milch- oder Fruchtspeisen zum Dessert sein: Kuchen ist ein idealer Abschluss für ein leckeres Essen. Eine warme Apfeltarte mit einer Kugel selbst gemachtem Vanilleeis kommt immer gut an. Auch ein Stückchen Obstkuchen sowie Torten ohne backen begeistern die Gäste. Richten Sie sich dabei nach der Jahreszeit und backen Sie mit saisonalem Obst und Früchten. Cupcakes – wie z. B. unsere Erdbeer-Cupcakes– oder Muffins dürfen gern etwas raffinierter sein, beispielsweise mit einem besonderem Topping oder leckerer Füllung. Selbst Waffeln oder Pfannkuchen können Sie schön angerichtet oder mit einer leckeren Füllung als süßen Abschluss reichen. In unserem Rezept für vegane Pancakes dienen Blaubeeren und Ahornsirup als Beilage. Entdecken Sie unsere weiteren zahlreichen Kuchen-Rezepte!

Dessert-Rezepte für viele Personen

Auch beim Brunch oder auf einem Party-Buffet dürfen Desserts nicht fehlen. Zu den Lieblingen gehört das Dessert im Glas – es lässt sich einfach vorbereiten und kann auf größere oder kleinere Gläser aufgeteilt werden. Ob leckere Dessert-Rezepte mit Quark und Joghurt, Trifles oder Pudding mit Sahnehäubchen – Ihre Gäste können sich den Nachtisch einfach nehmen und gemütlich löffeln. Je nach Anzahl der Personen machen sich zwei Varianten gut, beispielsweise eine Schoko-Variante und eine fruchtige. Ein weiterer beliebter Klassiker ist Tiramisu – die italienische Süßspeise wird aus einer Mascarponecreme und Löffelbiskuits hergestellt, die mit Espresso und Alkohol durchtränkt sind. Auch diese verführerische Schichtspeise lässt sich wunderbar für viele Personen vorbereiten – ebenso wie unser Topfenauflauf mit Beeren. Nach einem weihnachtlichen Festmahl werden Ihre Gäste vom raffinierten Spekulatius Parfait mit heißem Beerenkompott begeistert sein. Naschen Sie gerne Gebäck und Creme, können Sie Ihre Desserts auch mit süßen Tortencremes kombinieren.

Tipp: Im Sommer brauchen Desserts extra viel Kühlung, lassen Sie sie daher nicht lange draußen stehen. Richten Sie den Nachtisch im Glas oder das Tiramisu erst spät auf Platten an und halten Sie diese zusätzlich mit Eiswürfeln oder Kühlakkus kalt. Achten Sie auch darauf, dass die Süßspeisen keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind.