Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Trüffel-Pralinen aus Vollmilch- und Zartbitter-Kuvertüre mit Orangenlikör und Orangenöl aromatisiert.

Orangenlikör-Trüffel

Bei der Herstellung von schokoladigen Leckerbissen können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Unser Trüffel-Pralinen-Rezept mit einer feinen Orangennote ist ein guter Ausgangspunkt, um süße Inspiration zu erhalten.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Pralinen:
  • 100 g Zartbitter-Couverture

  • 100 g Vollmilch-Couverture

  • 100 ml Sahne

  • 50 g Pistazie, gehackt

  • 4 cl Orangenlikör (z.B. Grand Marnier oder Cointreau)

  • 3 Tropfen Orangenöl

  • 0.5 unbehandelte Orange, davon die abgeriebene Schale

  • 50 g Butter, weich

Für die Deko:
  • 80 g Kakaopulver

Zubereitung

  1. 1

    Beide Kuvertüren in kleine Stücke brechen und zusammen mit der Sahne in eine hitzebeständige Schüssel geben. Schüssel auf ein heißes Wasserbad stellen, unter Rühren bei 45 Grad schmelzen.

  2. 2

    Schüssel vom Wasserbad nehmen. Pistazien, Orangenlikör, Orangenöl und Orangenschale hinzufügen und alles zu einer homogenen Masse verrühren. Sobald die Konsistenz der Ganache fester wird, erneut cremig rühren und die Butterflocken nach und nach unterrühren.

  3. 3

    Ganache in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (Nr. 10) geben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech die Pralinen setzen. Für ca. 8 Stunden im Kühlschrank festwerden lassen.

  4. 4

    Kakaopulver in eine flache Schüssel geben und die Pralinen nacheinander darin wälzen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 875kJ 10%

    Energie

  • 209kcal 10%

    Kalorien

  • 12g 5%

    Kohlenhydrate

  • 14g 20%

    Fett

  • 4g 8%

    Eiweiß

Trüffel-Pralinen-Rezept: Schokolade für Genießer

Einfach nur Schokolade ist echten Pralinenkennern viel zu langweilig. In den kleinen Schokokugeln steckt schließlich jede Menge Kreativität, edle Zutaten und viel Geschmack. Das Grundrezept für Trüffel-Pralinen ist immer ähnlich: eine schnittfeste Ganache-Füllung aus Sahne, Butter, Schokolade und Aromen, umhüllt von edler Schokolade. Bei der Wahl der Aromen können Sie Ihre eigene Kreativität und Vorlieben einsetzen. Ob Sie Ihre Füllung mit Alkohol wie Eierlikör oder Whiskey veredeln, Nüsse in die Masse einarbeiten oder edles Nougat verwenden, bleibt dabei ganz Ihnen überlassen. In unserem Rezept für Trüffel-Pralinen verwenden wir Orangenaromen. Auch dunkle Trüffel aus Zartbitterschokolade sind eine beliebte Schokovariante für verwöhnte Gaumen. Noch kräftiger im Geschmack sind die Pralinen nach unserem Schokoladen-Kaffee-Trüffel-Rezept. Sie sehen, die Vielfalt an Aromen und möglichen Geschmacksrichtungen ist enorm. Suchen Sie sich Inspirationen bei unseren großartigen Pralinen-Rezepten und werden Sie selbst zum kreativen Chocolatier.

Was haben Pralinen mit edlen Pilzen zu tun?

Die Bezeichnung "Trüffel" in Bezug auf edle Pralinen ist übrigens etwas irreführend. In unserem Trüffel-Pralinen-Rezept und anderen Rezepten kommen keineswegs die edlen Trüffel-Pilze zum Einsatz. Lediglich die kugelige Form mit der typisch strukturierten Oberfläche der traditionellen Pralinen erinnert ein wenig an den unterirdisch wachsenden Speisepilz. Auch die Farbe der meisten Chocolatier-Erzeugnisse legt die Assoziation mit den Trüffelpilzen nahe. Nicht so jedoch bei unserem Rezept für Vanille-Buttertrüffel, die in Himbeerpulver gewälzt werden und dadurch eine intensive, beinahe pinke Färbung erhalten. Die geschmackliche Verbindung zwischen Schokolade und Frucht sorgt bei dieser Kreation für besondere Genussmomente. Ähnlich wie bei unserem Trüffel-Pralinen-Rezept mit Orange bildet die subtile Säure des Himbeerpulvers einen guten Gegenpol zur schweren Süße der dunklen Schokolade. Erleben Sie es selbst: Machen Sie Ihre eigenen Pralinen und werden Sie zu einem Schoko-Genießer!