Mein Markt & Angebote

RezepteFrühlingssuppeRezepte entdecken

Rezeptsammlungen

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & DrogerieBewusste Ernährung
Ernährungsformen & -konzepteAlles zu Ernährungsformen
LebensmittelwissenAlle Lebensmittel
Frische, bunte Lebensmittel auf einer Schieferfläche drapiert.

Tagesbedarf berechnen – so viele Kalorien braucht Ihr Körper

Machen Sie den Energie Check! Der Energiebedarf ist die Menge an Kalorien, die Ihr Körper jeden Tag durchschnittlich benötigt. Abhängig ist dieser Wert von Ihrem Job, mit viel oder wenig Bewegung, und Ihrer Freizeitgestaltung. Berechnen Sie Ihren Kalorienbedarf individuell ganz einfach mit unserem Energiebedarfsrechner.

Geschlecht

Alter in Jahren

Körpergröße in cm

Körpergewicht in kg

Arbeitstätigkeit & Freizeitaktivität

Ihr Gesamtbedarf liegt bei

0 kcal

pro Tag

Dieser Test bietet eine grobe Orientierung und soll einen Eindruck für den ungefähren Kalorienbedarf geben. Für konkretere Aussagen zu Ihrem Ernährungsverhalten suchen Sie bitte immer das Gespräch mit Ihrem Hausarzt.

Weitere Infos

Zwei Jogger vor einer Reihe parkender Autos.
Wie viele Kalorien verbrauche ich?Zum Ernährungscheck
Verschiedene Lebensmittel in Schichten als Dreieck angeordnet.
Die EDEKA ErnährungspyramideZur Ernährungspyramide
Drei Frauen die Kniebeugen machen.
BMI - Stimmt mein Gewicht?Zum BMI Rechner

Leckere Rezepte

Das kann der Energiebedarfsrechner

Unser Energiebedarfsrechner rechnet Ihnen aus, wie viele Kalorien Sie am Tag im Durchschnitt verbrauchen und demnach auch wieder in Form von Nahrung zu sich nehmen sollten, wenn Sie Ihr Gewicht halten wollen. Hierfür stellen Sie nur folgende Parameter ein:

Danach erhalten Sie ein Ergebnis in Kilokalorien (den Gesamtenergiebedarf) und eine Empfehlung für Ihren persönlichen Tagesverzehr.

Entscheidend ist aber nicht nur die Menge der zugeführten Kalorien, sondern auch die Nährstoffzusammensetzung. Informieren Sie sich darüber, was eine ausgewogene Ernährung ausmacht. Unser Energiebedarfsrechner ist nur für gesunde Menschen ab 18 Jahren mit Normalgewicht geeignet. Nicht aussagekräftig ist das Ergebnis für Menschen mit (chronischen) Erkrankungen oder Übergewicht.

Energiebedarf und Grundumsatz

Zum Gesamtenergiebedarf gehören einerseits der Leistungsumsatz, das ist die Energie, die der Körper bei Bewegung und Aktivität verbraucht, und andererseits der Grundumsatz . Mit letzterem ist die Energie gemeint, die Sie im Ruhezustand für lebenswichtige Prozesse in Ihrem Körper verbrauchen. Unsere weiteren Tests und Rechner geben Ihnen weitere Orientierungspunkte für Ihre Gesundheit.

Energiebedarfsrechner zum Zu- oder Abnehmen

Um Ihr Gewicht zu halten, dürfen Sie pro Tag nur so viele Kalorien aufnehmen, wie Ihr Körper verbraucht. Wenn Sie zum Zunehmen Ihren Kalorienbedarf berechnen möchten, addieren Sie auf Ihren Gesamtenergiebedarf bis zu 300 Kalorien.

In der Regel nehmen Sie bei einer negativen Energiebilanz ab. Dementsprechend berechnen Sie Ihren Kalorienbedarf bei einer Diät, indem Sie vom Gesamtenergiebedarf 300-500 Kalorien abziehen.

Eine andere Möglichkeit ist, dass Sie Ihren Energiebedarf durch mehr Sport erhöhen, ohne aber Ihre Kalorienzufuhr anzupassen. In jedem Fall sollte das Kaloriendefizit nicht zu groß sein, um gesundheitliche Schäden zu vermeiden. Jeder Mensch unterscheidet sich dabei, wie viel und wie schnell er oder sie Gewicht zunimmt oder verliert. Ziehen Sie am besten eine Fachperson zurate, wenn Sie Ihre Essgewohnheiten gravierend verändern wollen.