Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Zwetschgen-Crumble

Crumble-Rezepte: mit frischen Beeren, Ananas, Apfel oder Banane

Erst schmecken Sie Süße, danach eine leichte Frische, am Ende genießen Sie nur. Mithilfe von Crumble-Rezepten zaubern Sie unglaublich leckere Nachtische oder Süßspeisen für den Kaffee am Nachmittag. Lassen Sie sich von unseren Ideen mit Ananas, Beeren oder Banane inspirieren.

Frische Früchte für Crumble-Rezepte

Früchte im Ofen überbacken - fertig ist das Crumble! Schon haben Sie den perfekten Nachtisch für den gemütlichen Abend mit Freunden oder die nächste Familienfeier. In der englischen und US-amerikanischen Küche kennt man diese Rezepte schon länger: Garen Sie für das traditionelle Rezept die zuvor mit Zimt verfeinerten Früchte und bereiten Sie die passenden Streusel aus Weizenmehl, Butter und Zucker zu. Danach schichten Sie erst die Früchte und darauf die Streusel in eine eingefettete Form und verfrachten alles in den Ofen. Am berühmtesten ist wahrscheinlich das Apple Crumble, doch Crumble-Rezepte sind vielseitig. Beispielsweise gibt es Varianten, bei denen Sie den Streuseln Haselnüsse untermischen, andere, bei denen Sie Haferflocken verwenden. Und natürlich sind Ihnen auch bei der Auswahl der Früchte keine Grenzen gesetzt. Beeren machen sich in Crumble-Rezepten ebenso gut wie Äpfel, Kirschen oder Rhabarber. Entscheidend ist unter anderem die Säure der Früchte. Die harmoniert hervorragend mit der Süße der Streusel und sorgt so für das unglaublich leckere Crumble-Aroma. Tipp: Am besten schmeckt Ihr Crumble natürlich mit frischen Früchten aus der Region. Deren Aroma ist besonders intensiv. Äpfel werden in Deutschland zwischen Mitte Juli und Oktober, Kirschen zwischen Ende Mai und Juli geerntet. Freiland-Rhabarber erhalten Sie von April bis Juni.

Crumble-Rezepte mit Ananas, Beeren und Bananen

Es muss nicht immer Kuchen sein. Auch Crumble-Rezepte können Sie hervorragend nutzen, um leckere Süßspeisen für die nächste Geburtstagsfeier zu zaubern. Mögen Sie es traditionell, empfehlen wir Ihnen unser Apple-Crumble, bei dem Sie den Früchten zusätzlich ein wenig Ingwer beimischen. Das gibt der Süßspeise zusätzlich eine leichte Schärfe und Frische. Natürlich funktionieren Crumble-Rezepte aber nicht allein mit Früchten aus der Region. Wie wäre es beispielsweise mit einer saftigen Baby-Ananas als Basis für Ihre Streusel? Für unser Ananas-Brombeer-Crumble kombinieren Sie sie unter anderem mit Brombeeren und etwas Zimt.