Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Gemischter Obstkuchen

Gemischter Obstkuchen

Luftiger Rührteig vom Blech mit gemischten Früchten belegt und einem klaren Tortenguss.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

16 Portionen

Für den Teig:
  • 200 g Butter

  • 200 g Zucker

  • 0.5 Vanilleschote

  • 0.5 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale

  • 4 Ei

  • 200 g Weizenmehl

  • 2 gestr. TL Backpulver

Für den Belag:
  • 3 Blatt Gelatine, weiß

  • 1 Päckchen Puddingpulver Sahne-Geschmack

  • 0.5 Vanilleschote

  • 80 g Zucker

  • 500 ml Milch

  • 250 g Crème fraîche

  • 300 g Erdbeere

  • 300 g Pfirsich

  • 300 g Traube, grün

  • 300 g Kiwi, grün

Für den Guss:
  • 1 Päckchen Tortenguss, klar

  • 125 ml Traubensaft, weiß

  • 125 ml Weißwein, trocken

  • 2 gestr. EL Zucker

Zubereitung

  1. 1

    Für den Teig die Butter in einer Schüssel schaumig rühren, den Zucker nach und nach unterrühren. Die Vanilleschote auskratzen. Die eine Hälfte des Vanillemarks und Zitronenschale zugeben und das Ganze so lange Rühren bis eine gebundene Masse entstanden ist. Die Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver darüber sieben und unterrühren.

  2. 2

    Das Backblech mit Backpapier auslegen und einen verstellbaren Metallrahmen 30 x 40 cm darauf stellen. Den Teig gleichmäßig darin verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 ˚ C Ober-/Unterhitze (Umluft: 160 Grad) ca. 20-25 Minuten backen. Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen.

  3. 3

    Für den Belag die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Aus dem Puddingpulver, der anderen Hälfte Vanillemark, Zucker und Milch nach Packungsanleitung einen Pudding kochen. Vom Herd nehmen, die gut ausgedrückte Gelatine darin unter Rühren auflösen, etwas abkühlen lassen und die Crème fraîche unterrühren. Auf den ausgekühlten Boden gleichmäßig verteilen und glattstreichen. Abkühlen lassen.

  4. 4

    Die Früchte schälen, bzw. putzen. Pfirsiche in Würfel schneiden, Erdbeeren je nach Größe halbieren oder vierteln, Trauben halbieren und die Kerne entfernen, Kiwi vierteln und in Stücke schneiden. Obst in einer Schüssel mischen und auf dem Pudding verteilen.

  5. 5

    Den Tortenguss nach Packungsanweisung mit Traubensaft und Weißwein zubereiten, etwas abkühlen lassen, dann die Früchte damit überglänzen. Fest werden lassen.

  6. 6

    Den Metallrahmen vorsichtig lösen und entfernen. Den Kuchen in 16 Stücke schneiden und nach Belieben mit geschlagener Sahne und Zitronenmelisse garnieren.

  7. 7

    Obstkuchen sind Ihr Lieblingsbackwerk? Probieren Sie auch unseren Melonenkuchen! Entdecken Sie weitere köstliche Blechkuchen und backen Sie festliches Ostergebäck! Oder genießen Sie feines Gebäck aus der Kategorie Plätzchen und Konfekt, wie beispielsweise unsere zarten Mandelsplitter! Probieren Sie auch diese Kuchen-Rezepte: Mandarinenkuchen mit Aprikotur und Puddingkuchen! Oder backen Sie unsere Milchreistorte – ein echter Rezept-Geheimtipp für festliche Anlässe!

  8. 8
    Variationstipp

    Sollten Kinder mit essen, verdoppeln Sie die Menge des Traubensafts und lassen den Weißwein einfach weg. Für den Belag kann jede beliebige Obstsorte verwendet werden.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1528kJ 18%

    Energie

  • 365kcal 18%

    Kalorien

  • 42g 16%

    Kohlenhydrate

  • 18g 26%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte