Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Pastasotto

Nudelgerichte: schnelle und raffinierte Rezepte mit Pasta, Gemüse und Fleisch

Sie fordern meist wenig Zeitaufwand, bieten unzählige Varianten, beantworten jedes Hungergefühl mit befriedigendem Genuss. Nudelgerichte funktionieren immer. Sie können italienische Pasta zubereiten, asiatische Spezialitäten kochen, sich ausprobieren. Unsere Nudelgericht-Rezepte liefern Inspiration.

Einfache und schnelle Nudelgerichte

Thai Nudelsalat
Schnell zubereitet, einfach und lecker: Thai Nudelsalat mit Garnelen

Das große Schneidebrett brauchen Sie nicht unbedingt. Nudelgerichte wie klassische Bolognese, Carbonara oder Penne all'arrabiata stellen keine großen Ansprüche an eine ausladende Zutatenliste, lassen sich als einfache Gerichte auch mit einer kleinen Auswahl schnell und lecker zubereiten. Verwenden Sie dazu am besten saisonales Gemüse aus der Region. Im Frühling und Sommer darf es dabei gern etwas Leichtes sein. Steigen die Temperaturen, servieren Sie daher beispielsweise Nudelgerichte mit frischen Tomaten, Zucchini, Brokkoli, Spinat oder Spargel. Dazu passen feine Tomaten- oder Sahnesoßen. Probieren Sie unseren Nudelauflauf mit Gemüse und Huhn. Auch ein Pesto aus frischen Kräutern wie Basilikum oder Bärlauch ist schnell gemacht – oder testen Sie unsere One Pot Pasta mit Lachs, bei der Sie alle Zutaten in einem Topf kochen. Perfekt, wenn die Zeit mal wieder knapp ist. Deftig wird es Richtung Herbst und Winter. Dann kochen Sie Ihre Nudelgerichte unter Anleitung von Pasta-Rezepten mit Pilzen, Wintersalaten und -gemüse wie Wirsing, Chicorée oder Kürbis. Unsere Pilz-Pasta etwa ist dabei eine leckere Option. Sind Lebensmittel vom Vortag übrig geblieben? Daraus lassen sich schnell leckere Nudelgratins und -aufläufe kreieren.

Tipp: Haben Sie immer etwas würzigen Käse zum Reiben, Sahne, Eier, Tomatensoße sowie Gewürze im Haus. Für ein schnelles Mittagessen, Partys oder Ihr Picknick sind Nudelsalate ideal – die kalten Nudelgerichte können Sie variantenreich zubereiten und sie schmecken immer. Dazu passen Beilagen wie Geflügel, Frikadellen oder Schnitzel, natürlich auch ein Stück Seelachsfilet oder Tofu. Probieren Sie auch unsere leckeren Carbonara Rezepte.

Nudelgerichte: Tipps von unseren EDEKA-Experten:

Raffinierte Nudelgerichte

Sollen Nudelgerichte ein wenig raffinierter sein, servieren Sie Varianten mit Meeresfrüchten wie Garnelen, Muscheln und Calamari oder Fisch (Lachs). Mit einem Ragout oder Gulasch aus edlem Wild werden Nudelgerichte außerdem schnell zum Sonntagsessen. Dafür verwenden Sie entweder normale Pasta wie Spaghetti oder Farfalle, aber auch Bandnudeln sind eine leckere Option. Mit Früchten wie Feigen sowie Ziegen- und Schafskäse oder Mozzarella können Sie Nudelgerichte ebenfalls ganz einfach verfeinern. Eine echte Delikatesse ist natürlich hausgemachte Trüffel-Pasta mit frisch geriebenen Trüffeln und etwas Trüffelöl. Ein etwas ungewöhnliches Nudelgericht bekommen Sie mit unserem Rezept für Pastasotto, das dem klassischen Risotto nachempfunden ist.

Asiatische Nudelgerichte

Allein auf die italienische oder mitteleuropäische Küche fokussieren sich Nudelgerichte natürlich nicht. Auch weitere kulinarische Reisen sind möglich. Für einen Ausflug Richtung Asien brauchen Sie spezielle Nudelsorten wie Glas- oder Mie-Nudeln. Letztere nutzen Sie beispielsweise für unsere Asiatischen Gemüsenudeln. Zudem sollten Sie unser Pancit-Rezept mit gebratenen Nudeln auf philippinische Art ausprobieren. Als weitere Zutaten neben frischem Gemüse verwendet die asiatische Küche getrocknete Pilze, Soja- und Bambussprossen, verschiedene Fleischsorten (Huhn, Rind, Entenbrust) sowie Garnelen. Thailändische Rezepte setzen dazu Kokosmilch auf die Einkaufsliste. Für den typisch asiatischen Geschmack sorgen Gewürze und Kräuter wie Koriander, Chili, Ingwer, Zitronengras oder Knoblauch. Asiatische Nudelgerichte schmecken pikant oder süß-sauer aus dem Wok oder als Suppen mit Nudeleinlage. Vor allem die vietnamesische Küche ist für ihre Hühnersuppe mit Reisnudeln, die Pho, berühmt.

Nudelgerichte mit Hackfleisch und vegetarische Alternativen

Ob mit Fusilli, Spaghetti, Fettuccine oder Penne: Nudelgerichte mit Hackfleisch gehören zu den beliebtesten Rezepten. Eine Bolognese können Sie traditionell zubereiten oder durch Zutaten wie Steckrüben oder Kürbis und Lamm abwandeln – oder Sie probieren einmal unseren Bolognese-Strudel. Dabei servieren Sie die pikante Soße im Strudelteig. Heiß aus dem Ofen stellen Sie auch Nudelgerichte wie Lasagne und Cannelloni auf den Tisch. Gefüllt sind auch Ravioli und Tortellini – meistens mit Hack oder Spinat und Ricotta. Kinder mögen zudem simple Varianten mit Hackfleischbällchen. Entdecken Sie einfach mehr tolle Spaghetti-Rezepte.
Tipp: Probieren Sie öfter auch vegetarische Nudelgerichte aus. Penne all'arrabbiata oder Spaghetti aglio e olio führen nicht nur italienische Pastatradition fort, sie schmecken mindestens ebenso lecker wie Varianten mit Fleisch. Als weitere vegetarische Alternative eignet sich unsere Pasta mit Gemüse.