Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Wie Risotto aber auf Basis von kleinen Nudeln: Unser Pastasotto ist mit viel Parmesan super geschmacksintensiv!
Schließen

Pastasotto

Wie Risotto aber auf Basis von kleinen Nudeln: Unser Pastasotto ist mit viel Parmesan super geschmacksintensiv!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 Schalotte

  • 250 g Cocktailtomate

  • 2 Fleischtomate

  • 2 EL Olivenöl

  • 300 g Reisnudel

  • 1 Prise Salz

  • 1 EL Tomatenmark

  • 130 ml Weißwein

  • 2 TL Gemüsebrühe

  • 1 unbehandelte Orange, Abrieb und Saft

  • 2 EL Balsamico Bianco-Essig

  • 2 EL Kapern

  • 10 schwarze Olive, in Ringe geschnitten

  • 50 g Parmesan

  • 30 g Pinienkern

  • 1 Handvoll Basilikum

  • 1 Prise schwarzer Pfeffer, gemahlen

Zubereitung

  1. 1

    Knoblauch und Schalotten pellen und sehr fein hacken. Cocktailtomaten waschen und halbieren. Fleischtomaten waschen und fein würfeln.

  2. 2

    Gemüsebrühe in 700 ml Wasser lösen und in einem kleinen Topf erhitzen. Bereithalten.

  3. 3

    Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig schwitzen. Reisnudeln hinzufügen und unter ständigem Rühren glasig werden lassen. Tomatenmark einrühren, leicht salzen und mit dem Weißwein ablöschen. Kurz einkochen lassen.

  4. 4

    Gemüsebrühe nach und nach unter Rühren zugießen, sodass die Reisnudeln jeweils knapp mit Flüssigkeit bedeckt sind. Unter ständigem Rühren bei geringer Hitze für etwa 15-20 Minuten im offenen Topf garen.

  5. 5

    Orange heiß abwaschen, trocknen und etwa 1 EL Schale abreiben, Saft auspressen. Orangensaft und –abrieb, Balsamicoessig sowie Kapern zu den Reisnudeln geben, unterrühren. Oliven halbieren und ebenfalls unterrühren.

  6. 6

    Parmesan mit einer Küchenreibe fein hobeln und unter das Pastasotto heben.

  7. 7

    Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Öl goldbraun rösten. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen.

  8. 8

    Pastasotto auf Tellern anrichten, mit einer Prise Pfeffer, Pinienkernen und Basilikum toppen und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1126kJ 13%

    Energie

  • 269kcal 13%

    Kalorien

  • 26g 10%

    Kohlenhydrate

  • 10g 14%

    Fett

  • 12g 24%

    Eiweiß