Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Pasta Bolognese

Pasta Bolognese

Der Pasta-Klassiker für fast jeden Anlass.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Zutaten:
  • 300 g Hackfleisch, gemischt

  • 1 EL Rapsöl

  • 1 Knoblauchzehe

  • 2 Karotte

  • 1 Zucchini

  • 200 g Sellerie

  • 6 Frühlingszwiebel

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 Tasse Rotwein, halbtrocken

  • 1 Dose Tomate, passiert

  • 1 TL Thymian

  • 240 g Tagliatelle

  • 4 EL Tomatenmark

Zubereitung

  1. 1

    Hackfleisch unter Wenden in einer großen Pfanne in Öl anbraten.

  2. 2

    Knoblauch fein hacken, Karotten und Sellerie fein würfeln, Zucchini in feine Scheiben und Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Alles zum Hackfleisch geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten. Mit Rotwein (alternativ Gemüsebrühe) ablöschen.

  3. 3

    Passierte Tomaten zugeben, mit Thymian würzen und ca. 20 Minuten schmoren lassen.

  4. 4

    Währenddessen die Pasta in reichlich Salzwasser bissfest garen.

  5. 5

    Tomatenmark in die Sauce einrühren, nochmals abschmecken.

  6. 6

    Entdecken Sie auch unser Spaghetti Bolognese Rezept viele weitere Bolognese-Rezepte, dieses Rezept für Cannelloni mit Bechamelsauce,Trüffel-Pasta und unser leckeres Schinkennudeln-Rezept! Kennen Sie schon den Sloppy Joe Burger? Anstelle eines Pattys wird beim Sloppy Joe eine herzhaft süße Hackfleischsauce verwendet. Sie möchten auf Fleisch verzichten? Dann probieren Sie unser leckeres Rezept für vegetarische Bolognese.

  7. 7

    Weitere Kochideen!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2830kJ 34%

    Energie

  • 676kcal 34%

    Kalorien

  • 76g 29%

    Kohlenhydrate

  • 25g 36%

    Fett

  • 31g 62%

    Eiweiß