Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Der US-Klassiker aus Nordamerika: Mac & Cheese mit Blumenkohl und zweierlei Käse schmeckt super aromatisch und extrakäsig.
Schließen

Mac & Cheese

Käsemakkaroni gehören zu den USA wie New York und LA. Lernen Sie Amerikas liebstes Nudelrezept ein wenig näher kennen und verleihen Sie ihm mithilfe unseres Käsemakkaroni-Rezepts einen besonderen Twist.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 250 g Maccaroni

  • 400 g Blumenkohl

  • 200 ml Milch

  • 200 ml Sahne

  • 200 g Cheddarkäse

  • 180 g Parmesan

  • Salz, Pfeffer

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 EL Rosmarin

  • 40 g Paniermehl

Zubereitung

  1. 1

    Die Maccaroni für 5 Minuten in Salzwasser kochen (bzw. 2 Minuten weniger als die Angabe, die auf der Verpackung steht).

  2. 2

    In der Zwischenzeit den Blumenkohl in kleine Röschen schneiden und waschen. Zu den Maccaroni hinzufügen und beides zusammen für 2 weitere Minuten kochen. Anschließend das Wasser abgießen.

  3. 3

    Die Milch, die Sahne und den geraspelten Käse hinzufügen und alles unter Rühren nochmals aufkochen bis der Käse geschmolzen ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4

    Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Die Maccaroni-Blumenkohl-Käse-Mischung in eine flache Auflaufform geben.

  5. 5

    Den Knoblauch pressen und den Rosmarin fein schneiden. Dann beides mit dem Paniermehl verrühren und über die Maccaroni-Mischung geben.

  6. 6

    Mac & Cheese für 20 Minuten backen und abschließend heiß genießen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3542kJ 42%

    Energie

  • 846kcal 42%

    Kalorien

  • 59g 23%

    Kohlenhydrate

  • 51g 73%

    Fett

  • 42g 84%

    Eiweiß

Käsemakkaroni-Rezept: amerikanische Pastatradition mit Twist

Versammelt sich die amerikanische Filmfamilie zum gemütlichen Dinner, dampfen auf dem Tisch oft Mac'n'Cheese vor sich hin – und das aus Tradition. Denn für die Käsemakkaroni sind die "Spätzle mit Soß", der Kartoffelbrei, die Klöße der USA: Hausmannskost für den gemütlichen Alltag.

Traditionell mischen Sie die Nudeln in einer Pfanne mit einer cremigen Käsesoße aus Milch und Sahne und überbacken im Ofen danach alles mit Käse. Für unser Käsemakkaroni-Rezept verwenden Sie wie in den USA sowohl Cheddar als auch Parmesan, zudem verleihen Sie den übrigen Zutaten durch etwas Rosmarin ein besonderes Aroma. Wegen des Blumenkohls brechen Sie zwar einen wenig mit der amerikanischen Käsemakkaroni-Tradition – Gemüse ist im Originalrezept nicht vorgesehen – dafür erhalten Sie zusätzlichen Biss und Nährstoffe. Servieren Sie Ihre Mac'n'Cheese danach wie in den USA als Hauptgericht oder als Beilage, beispielsweise zum Barbecue.

Übrigens: Das Gerücht, Thomas Jefferson habe die Käsemakkaroni erfunden, stimmt leider nicht ganz. Zwar brachte er bei seiner Rückkehr in die USA einst eine neapolitanische Nudelmaschine mit und hinterließ sogar ein Makkaroni-Rezept. Dem fehlte es allerdings an Käse.

Käsemakkaroni, Diner-Rezepte und ein Gratin

Auf den Weg zwischen heimischem Herd und Esstisch reduzieren Amerikaner ihre Käsemakkaroni nicht. Vor allem im typischen US-Diner lassen sie sich gern eine Portion Mac'n'Cheese servieren, belassen es jedoch nicht dabei. Denn das Diner kennt eine Vielzahl typischer Rezepte. Vom Burger über Spare Ribs bis zum Cheesecake ist alles dabei. Lassen Sie sich für die nächste Feier doch einfach von unsere American-Diner-Rezepten inspirieren und lernen Sie dabei gleich noch ein wenig über die Geschichte. Bleiben Sie lieber bei Käsemakkaroni, möchten das Rezept aber etwas weiter drehen, empfehlen wir unser Mac&Cheese-Sandwich. Dafür bereiten Sie ganz normal die Käsemakkaroni zu, ehe Sie sie mit Tomaten in einem Dressing aus Olivenöl, Ahornsirup und Zitronensaft auf Roggenbrot servieren. Ebenso gut können Sie das amerikanische Pasta-Rezept abwandeln. Für unser Makkaronigratin kochen Sie eine Soße aus Tomaten und Hackfleisch, geben sie mit den Nudeln in eine Form und überbacken im Ofen alles mit würzigem Käse. Käsemakkaroni mal anders!