Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Rezepte für Beerenkuchen

Es gibt wenig, was einen Kuchen gleich viel leckerer macht, als frische Beeren! Egal ob Kirschen, Him-, Brom-, Erd- oder Heidelbeeren - mit dem saftigen, süß-sauren Obst wird Ihr Lieblingskuchen gleich noch eine Spur schmackhafter.

Erdbeeren - Klassiker des Obstbodens

Erdbeeren schmecken vielen von uns am besten frisch und pur. Daher sind die kleinen, roten Lieblingsbeeren auch die Königinnen des Obstbodens. Schnell gemacht mit einem Biskuitboden, Vanillepudding, Erdbeeren und Tortenguss dominiert bei diesem Klassiker der Kaffeetafel der süße Erdbeergeschmack.

Heidelbeeren - Edel in Farbe und Geschmack

Heidelbeeren, oder auch Blaubeeren, sind nicht nur reich an Aroma und Vitaminen, sie sind auch wahre Hingucker mit ihrer kräftigen blauen Färbung. Sie machen sich als Geschmacks- und Farbgeber genauso gut auf cremigen Käsekuchen wie als kräftige Sauce in luftigem Backwerk.

Neu im Sortiment: RUF Mirror Glaze

Spiegelglanz für Ihren Beerenkuchen: Mit der gebrauchsfertigen RUF Mirror Glaze in trendigen Farben bekommen Sie den ganz besonderen Wow-Effekt auf Ihr Gebäck.

Einfach nur den Glasurbeutel im Wasserbad erwärmen und auf eine Mousse-Torte, Muffins oder einen Tortenboden auftragen.

Kirschen - Steinobst als Beere

Kirschen sind streng genommen Steinobst, werden aber beim Kochen und Backen oft wie Beeren eingesetzt. Neben der wohl weltberühmten Schwarzwälder Kirschtorte sind mit Kirschen gefüllte Blätterteigtaschen oder saftige Blechkuchen aus Rührteig mit Streuseln besonders beliebte Beerenkuchen mit Kirschen.

Himbeeren - Mehr als heiße Sauce

Warme Himbeeren mit Vanilleeis und einer Waffel - wer kann da widerstehen? Himbeeren sind die wohl empfindsamsten Beeren und werden daher oft gleich als Sauce oder Mus auf Backwerk verarbeitet oder sanft auf dem fertig gebackenen Gebäck drapiert.

Brombeeren - Sauer macht lecker

Brombeeren sind wohl die säuerlichsten Vertreter unter den Beeren. Sie schmecken in süßen Muffins ebenso gut, wie in cremigen Joghurtschnitten oder einem heißen Crumble. Und sollten Sie noch ein paar von den sauren Früchtchen übrig haben, probieren Sie diese doch einmal mit Feldsalat, warmen Mozzarella und Buttermilchmilchdressing.

Waldbeeren-Pie

Lust auf einen hübsch verzierten Beeren-Pie? Dann knetet, rollt, formt, belegt, stecht und dekoriert mit uns. Wir zeigen euch im Tutorial, wie ihr ein schönes Teiggitter für euren Pie zaubert und ihn mit Mürbeiteig-Blüten verziert. Da möchte das Auge glatt mitessen!

Frisches aus dem Norden

Entdecken Sie Food-Trends, Rezeptideen, Küchen- und Kochtipps, Angebote & Aktionen sowie Wissenswertes rund um die Themen Ernährung und Lebensmittel. Wir halten Sie auf dem Laufenden!