Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Blini mit Beeren

Blini mit Beeren

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Grundteig für die Blini:
  • 85 g Buchweizenmehl

  • 0.5 TL Trockenhefe

  • 1 Prise Salz

  • 1.5 EL Zucker

  • 120 ml Reisdrink

  • 1 Ei

Zum Braten:
  • 2 EL Rapsöl

Für den Beerenbelag:
  • 500 g Beere, bunt

  • 6 EL Kokosmilch

  • 2 EL Kokosflocken

Zubereitung

  1. 1
    Für die Blini

    Backofen auf 120 Grad vorheizen und auf der mittleren Schiene ein Backblech mit Küchenkrepp ausgelegt einschieben. Buchweizenmehl mit Hefe, Salz und Zucker vermischen und anschließend mit dem Reisdrink verrühren, so dass keine Klumpen mehr zu sehen sind. Teig 15 Minuten an einem warmen Ort stehen lassen. Währenddessen Ei schaumig rühren und anschließend zum Teig geben.

  2. 2
    Für die Blini

    Pfanne mit einem Pinsel dünn mit Rapsöl ausstreichen und pro Blini einen Esslöffel Teig in die Pfanne geben. Drei bis vier Blini pro Bratgang von jeder Seite zwei bis drei Minuten braten und im Backofen warm halten. Mit dem übrigen Teig genauso verfahren.

  3. 3
    Für den Beerenbelag

    Je 3 Blini pro Teller anrichten, darauf die Beeren verteilen und mit je 1 TL Kokosmilch beträufeln. Mit Kokosflocken bestreut servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1043kJ 12%

    Energie

  • 249kcal 12%

    Kalorien

  • 33g 13%

    Kohlenhydrate

  • 10g 14%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß