Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Schnell gemacht und mit ganz viel frischen Beeren: Unser sommerlicher Beeren-Smoothie schmeckt nicht nur an warmen Tagen und ist schon fast ein kleiner Snack.
Schließen

Beeren-Smoothie

Servieren Sie Ihren Lieben einen Drink, der ebenso köstlich wie erfrischend ist: Unser Rezept für Beeren-Smoothie sorgt für fruchtig-frischen Genuss der unbeschwerten Art. Nicht nur für Obstliebhaber ein echter Gute-Laune-Kick!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 2 Stück Ingwer (1cm)

  • 100 g Himbeere

  • 100 g Brombeere

  • 100 g Heidelbeere

  • 200 g Erdbeere

  • 100 g Joghurt

  • 2 EL Honig

  • 1 TL Hanföl

  • 400 ml Mineralwasser

  • einige Blätter Basilikum

Zubereitung

  1. 1

    Für den Beeren-Smoothie das Ingwerstück schälen und sehr fein hacken oder auf der Muskatreibe reiben. Das Beerenobst waschen und von Grün und feinen Stängeln befreien.

  2. 2

    Die Beeren, den Ingwer, den Joghurt, den Honig und falls gewünscht den TL Hanföl in einen Standmixer geben und fein pürieren. Mit Mineralwasser auffüllen und auf vier Gläser verteilen.

  3. 3

    Den Beeren-Smoothie mit bunten Strohhalmen und Basilikum garniert servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 322kJ 4%

    Energie

  • 77kcal 4%

    Kalorien

  • 14g 5%

    Kohlenhydrate

  • 1g 1%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß

In den Mixer, fertig, Genuss: Rezept für Beeren-Smoothie

Mit diesem Rezept für einen köstlichen Beeren-Smoothie werden selbst Vitaminmuffel zu passionierten Obstfans: Das beerige Mixgetränk ist so schnell wie einfach zubereitet und verspricht Genuss der sommerlich-leichten Art. Von süßen Erd- und Himbeeren über aromatische Brombeeren und Heidelbeeren bis zu würzig-exotischem Ingwer: Der kalorienarme Frucht-Smoothie begeistert mit abwechslungsreicher Geschmacksvielfalt. Weitere Zutaten bei unserem Beeren-Smoothie-Rezept sind Joghurt und Honig, die dem Drink Sämigkeit und Süße verleihen und ihn dadurch perfekt abrunden. Auch als Durstlöscher ist dieser Obst-Smoothie ideal: Durch die Zugabe von Mineralwasser ist unser Beeren-Smoothie eine besonders erfrischende Alternative zum cremig-köstlichen Beeren-Milchshake. Probieren Sie am besten gleich beide Varianten und werfen Sie auch einen Blick auf die weiteren Beeren-Rezepte! Eine wahre Geschmacks- und Vitaminbombe ist der zweischichtige Heidelbeersmoothie: Heidelbeeren und Melone werden mit Matcha-Pulver vermischt und mit einer zweiten Lage aus Himbeeren, Rote-Bete-Saft und Joghurt getoppt.

Variieren Sie das Beeren-Smoothie-Rezept nach Belieben

Sollten Sie nicht alle Zutaten vorrätig haben, können Sie bei dem Rezept für Beeren-Smoothie selbstverständlich auch die eine oder andere Obstsorte weglassen. Oder Sie ersetzen getreu dem Motto "Sauer macht lustig" die süßen Früchte durch säuerliche wie etwa Stachel- oder Johannisbeeren. Ebenso gut lassen sich die heimischen Früchte durch exotische austauschen, verwenden Sie zum Beispiel auch einmal Mango, Nektarine, Melone & Co.: Mit verschiedenen Fruchtkombinationen bringen Sie Abwechslung in diesen leckeren Vitamindrink. Nehmen Sie ihn zum Abschluss des Mittagessens ins Büro mit oder bereiten Sie sich den Drink zum Frühstück.

Apropos: Wenn Sie einen Beeren-Smoothie als Frühstück genießen möchten, empfehlen sich etwas gehaltvollere Frühstücks-Smoothies, zum Beispiel unser spezieller Fitness-Smoothie mit Erdbeeren, Birnen, Zitrone, Joghurt und Haferflocken. Der gilt als wahrer Powerdrink und garantiert einen guten Start in den neuen Tag.