Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Markt wählen
  • Jobs bei EDEKA
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
Rezepte
Lebkuchentorte
Lebkuchentorte
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Genuss - Tipps & Trends
Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Bewusst Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • Tests & Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Schnelles Mittagessen: nahrhaft kochen mit viel Geschmack und wenig Aufwand

Sie möchten auf Fertigprodukte verzichten, wenig Zeit investieren und dennoch einen leckeren, nahrhaften Lunch zubereiten? Unsere Rezepte für ein schnelles Mittagessen liefern Ihnen Inspiration zwischen Fleischgerichten, Pasta und asiatischer Küche. So ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.

Schnell mittagessen: Fleisch und Gemüse

Schnell mittagessen zu wollen bedeutet nicht, dass Sie auf Genuss oder Nährstoffe verzichten müssen. Es gibt eine Vielfalt an einfachen Rezepten, die Sie mit wenig Aufwand zubereiten können. Denken Sie an Zutaten wie ein gutes Stück Fleisch, gegrillt oder gebraten, mit feiner Gemüsebeilage oder auch mit nahrhaften Kohlenhydraten. Minutensteaks etwa werden ihrem Namen vollauf gerecht: Schnelle Mittagessen mit Fleisch sind damit ruckzuck fertig. Auch Gerichte aus rohen Kartoffeln wie Reibekuchen lassen sich im Handumdrehen herstellen. Ein kleiner Tipp: Kochen Sie Beilagen wie Kartoffeln, Reis, Linsen oder Nudeln gleich für den nächsten Tag mit. So haben Sie bereits die Grundzutat für Auflauf-Rezepte, einen Risotto oder ein Gratin – und sparen zusätzlich Zeit und Geld. Planen Sie im Voraus, auch bei Ihrem Einkauf. Haben Sie Gewürze, Pasta, Milchprodukte und andere wichtige Nahrungsmittel vorrätig, können Sie mit wenigen Zutaten tolle Alternativen zur Tiefkühlpizza zaubern. Besonders gut geht das mit unseren One-Pot-Rezepten, die nicht einmal viel schmutziges Geschirr verursachen. So gelingt ein schnelles Mittagessen mit wenigen Zutaten.

Mittagessen mit Fleisch

Hähnchenauflauf
Hähnchenauflauf
  • 60 min.

  • Mittel

Tofu-Mango-Curry mit Reis
Tofu-Mango-Curry mit Reis
  • 45 min.

  • Mittel

  • Glutenfrei

Schnell und raffiniert vegetarische Gerichte kochen

Sind Sie auf der Suche nach einem schnellen, einfachen Mittagessen auf vegetarischer Basis, bieten sich Ihnen endlose Möglichkeiten. Couscous als Grundzutat eignet sich beispielsweise besonders gut. Schnell gewürzt, etwa mit Kreuzkümmel, Koriander, Piment sowie etwas Paprika, lassen Sie ihn quellen und schneiden nebenher das Gemüse, dazu frische Kräuter wie Minze und Petersilie. Auch angebratene Kichererbsen mit etwas Chili passen gut als nahrhafte Grundlage für das schnelle Mittagessen vegetarischer Art. Zumal die Dosenvariante, auch bei weißen oder Kidneybohnen, Zeit spart. Spinat ist ebenfalls in kürzester Zeit fertig und liefert Ihnen wichtige Nährstoffe und Energie für den Tag. Überhaupt: Nutzen Sie Gemüse und eher leichte Zutaten, dazu gern auch Vollkornpasta oder Reis, gilt ein schnelles Mittagessen auch als gesund. So erhalten Sie Energie und fallen weniger schnell in das berühmte Mittagsloch. Mit sonnengereiften Tomaten aus der Dose können Sie ebenfalls viele Kochideen umsetzen. Sie dienen als Basis für den Pizzabelag, als Soße für schnelle und einfache Gerichte wie Spaghetti Napoli und ergeben, mit einigen Gewürzen verfeinert, eine fruchtige Suppe als Vorspeise – ideal für einen Meal-Prep-Wochenplan. Frische Tomaten lassen sich gut zu einem Salat verarbeiten.

Schnelles Mittagessen für die Arbeit: Smoothies und Sandwiches

Aus frischen Früchten und Beeren können Sie im Handumdrehen köstliche und vitaminreiche Smoothies und Shakes zaubern. Sie stillen im Sommer sowohl den kleinen Hunger als auch den Durst. Auch das gute alte belegte Brötchen wird mit Thunfisch, Lachs, knackigem Salat, Schinkenspezialitäten oder vegetarisch mit Tofu, Feta, Oliven und frischem Gemüse zur abwechslungsreichen Delikatesse. Die meisten dieser schnellen Speisen können Sie auch prima mit ins Büro nehmen und in der Mittagspause als vollwertige, leckere Mahlzeit genießen. Ergänzen Sie Ihr Brot um ein paar klein geschnittene Karotten, Gurken und Radieschen als Beilage. Als Snacks zwischendurch sind beispielsweise Nüsse ideal.

Nudeln: schnelle Gerichte für jeden Tag

Nudelgerichte passen wunderbar zur schnellen, leckeren Lunch-Küche. Von Tagliatelle mit Sahnesoße über Ravioli mit Fleischfüllung bis hin zu Allgäuer Käsespätzle reicht die kulinarische Bandbreite. Asiatische Nudelgerichte aus dem Wok sind eine fix zubereitete besondere Alternative. Für die kalte Mittagsküche im Sommer bietet sich ein Nudelsalat an: ideal auch, um Reste zu verwerten. Grundsätzlich sind Pastagerichte auch für mittags schnell zubereitet – und benötigen nicht viele Zutaten. Etwas Knoblauch. Ein paar Kirschtomaten. Olivenöl. Frische Kräuter wie Basilikum oder Petersilie. Vielleicht einen Schuss Zitrone – und Spaghetti. Mehr brauchen Sie nicht. Und da Sie Pasta problemlos auch in größeren Mengen kochen, können Sie mit ihrer Hilfe locker auch ein schnelles Mittagessen für viele Personen servieren. Schließlich nimmt auch die berühmte Tomatensoße weder viel Zeit noch Platz auf der Zutatenliste in Anspruch.

Einfacher kochen und backen

Aus der EDEKA Trickkiste: So erleichtern Sie sich den Küchenalltag