Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Räucherforelle mit Pasta

Räucherforelle mit Pasta

In Limettenbutter geschwenkte Pasta mit Blattspinat und Räucherforelle.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Limettenpasta:
  • 300 g Tagliatelle

  • 2 Zwiebel, rot

  • 100 g Butter

  • 2 Bio Limette, Abrieb und Saft

  • 100 g Blattspinat

  • Salz, Pfeffer

  • 200 g Forelle, geräuchert

Zubereitung

  1. 1

    Die Tagliatelle in ausreichend Wasser nach Packungsanleitung kochen.

  2. 2

    Die Zwiebeln schälen und fein würfeln.

  3. 3

    Die Zwiebeln in der Butter glasig schwitzen. Den Abrieb und den Saft der Limette in die Butter geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4

    Die Tagliatelle zusammen mit dem Blattspinat in die Pfanne geben und schwenken

  5. 5

    Die Forelle zupfen und für 2 bis 3 Minuten mit anschwitzen und servieren.

  6. 6

    Auch sehr lecker: Probieren Sie auch unsere Rezepte für gebratene Forelle und Forelle aus dem Backofen!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1578kJ 19%

    Energie

  • 377kcal 19%

    Kalorien

  • 23g 9%

    Kohlenhydrate

  • 24g 34%

    Fett

  • 17g 34%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte