Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Sommergetränke-Rezepte: leckere Erfrischungen für heiße Tage

Wenn die Sonne lacht und die Temperaturen steigen, dann ist die Zeit für prickelnde Sommergetränke gekommen. Diese alkoholischen und alkoholfreien Erfrischungen sorgen für Abkühlung, stillen den Durst und überzeugen außerdem mit frischen, belebenden Aromen!

Sommergetränke-Rezepte ohne Alkohol

Kühl, fruchtig und alkoholfrei: Mango-Lassi

Alkoholfreie Getränke auf Eis sind im Sommer unverzichtbar! Ein absoluter Dauerbrenner: Limonade. Die prickelnde Erfrischung auf Mineralwasser-Basis können Sie ganz einfach selbst zubereiten und so zu Hause gut gekühlt genießen! Süße Zitronenlimonade gilt dabei als der Klassiker und lässt sich aus gerade einmal drei Zutaten herstellen.

Eine spannende moderne Variante der beliebten Brause: unsere Kräuterlimonade mit Rosmarin, Minze, Thymian und einer Reihe weiterer intensiv-aromatischer Kräuter – unbedingt probieren!

Als aktuelle Trend-Brausen gelten sogenannte Switchels und Shrubs, amerikanische Erfrischungsgetränke auf Essigbasis.

Gut zu wissen: Der Begriff Limonade wurde im 17. Jahrhundert aus dem Französischen übernommen und leitet sich von "limon" (franz. für Zitrone) ab.

Ebenso beliebt ist Eistee. Diesen alkoholfreien Drink bereiten Sie zu Hause ebenfalls im Handumdrehen selbst zu. Unseren Ananas-Eistee wandeln Sie nach Wunsch ganz einfach mit Früchten Ihrer Wahl ab. Lecker schmecken statt Ananas unter anderem auch Pfirsich oder Zitrone. Und wenn es für Sie eine exotische Abkühlung sein darf, probieren Sie einmal Mango-Lassi, das feinsäuerliche indische Sommergetränk auf Joghurt-Basis.

Tipp: Auch der Trend des Sommers, unsere Switchel-Rezepte und erfrischende Pfefferminz-Rezepte werden Ihnen bestimmt gut schmecken! Entdecken Sie auch tolle Beauty-Food-Rezepte!

Bowlen: Einfache Sommergetränke für Partys

Sie erwarten Freunde oder die Familie und möchten in großer Runde eine aromatische Erfrischung genießen? Dann sind eiskalte Bowlen ideal. Das festliche Mischgetränk wird üblicherweise in großen Gefäßen serviert, sodass jeder Gast sich selbst nachschenken kann, so oft er möchte.

Traditionell werden Bowlen auf Weißwein-Basis hergestellt und mit Früchten verfeinert. Bekanntestes Beispiel ist hier die populäre Maibowle mit Waldmeistergeschmack und Erdbeeren. Für Bowlen sind tatsächlich fast alle Obstsorten als Geschmacksgeber geeignet, von Ananas und Pfirsich über Melone bis hin zu Kiwi. Und natürlich schmeckt der beliebte Drink auch alkoholfrei, wie etwa unsere Rote-Beeren-Bowle mit Himbeersirup beweist – eine köstliche Abkühlung für die ganze Familie.

Tipp: Mit Beeren oder Kräutern verfeinerte Eiswürfel peppen jede Bowle optisch auf, wirken festlich und sorgen im Glas zudem für Extra-Aroma.

Holen Sie sich hier wissenswerte Tipps und Rezepte zum Thema Wasser!

Alkoholische Rezepte für Sommergetränke: Spritzige Cocktails

Wenn es für Sie eine anregende Abkühlung sein darf, dann ist ein spritzig-leichter Cocktail genau das Richtige. Ob als Absacker nach der Arbeit oder als Start in die Nacht – in den vergangenen Jahren haben sich pünktlich zum Sommeranfang immer wieder neue Trend-Cocktails präsentiert. Die bekanntesten Beispiele hierfür sind der fein-bittere Aperol Spritz oder der süße Hugo – "in" ist, wer an lauen Sommerabenden diese Drinks genießt.

Tipp: Statt gewöhnlichem Sekt schmeckt auch Rosé-Sekt lecker im kultigen Hugo.

Zeitlose Sommer-Cocktails, die immer überzeugen, sind der säuerliche Mojito oder der brasilianische Caipirinha. Ein aktueller Trend-Tipp ist dagegen der Wodka-basierte Moscow Mule, der durch Ginger Ale, Limette und Gurke ein wunderbar frisches Aroma erhält.