Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Markt wählen
  • Jobs bei EDEKA
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
Rezepte
Lebkuchentorte
Lebkuchentorte
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Genuss - Tipps & Trends
Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Bewusst Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • Tests & Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel
Wraps mit Hähnchenbrust

Kinder-Rezepte: Schnell und lecker kochen für den Nachwuchs

Gesund, schnell und einfach - Gerichte für Kinder sollten ganz besonders bunt und ausgewogen sein, damit sie nicht nur lecker, sondern auch ein Hingucker sind!

Frühstück-Rezepte für Kinder

Porridge
Porridge
  • 15 min.

  • Leicht

Einfach und ausgewogen – Kinder-Rezepte

Vor allem bei Kindern ist es wichtig, auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu achten. Mit unseren Kinder-Rezepten können Sie Ihren Kids mit einem ausgewogenen Frühstück den Start in den Tag erleichtern, mit gesunden Pausensnacks die Energiereserven wieder auffüllen und mit einem vitaminreichen Abend- und Mittagessen für Abwechslung auf dem Speiseplan sorgen:

Kinder-Rezepte: Ideen fürs Frühstück

Für einen gesunden Start in den Tag bieten sich selbst gemachte Müslis mit Obst, Nüssen sowie verschiedenen Getreideflocken an, die mit Joghurt, Milch oder Quark gegessen werden. Auch ein Vollkornbrot mit ein wenig Butter und Marmelade eignet sich zum Frühstück für Kinder. Als deftigen Brotbelag wählen Sie am besten magere Putenbrust oder Käse.

Appetitliches Pausenbrot, das schmeckt – Kinder-Rezepte

Damit Ihre Kinder ihr Pausenbrot auch essen, sollten Sie bei der Zubereitung immer auch auf die Wünsche Ihrer Kids Rücksicht nehmen. Was nicht schmeckt, wird entweder nicht gegessen oder gegen Süßigkeiten getauscht, weiß unsere EDEKA-Expertin Birthe Wulf. Daher rät sie, als Pausenmahlzeit für Kinder sowohl Vollkornbrot als auch klein geschnittenes Obst und Gemüse sowie Joghurt vorzubereiten. Was ohne viel Aufwand gegessen werden kann, wird meistens auch verzehrt.

Um die Wahrscheinlichkeit zu steigern, dass Ihre Kinder auch unliebsames Gemüse oder Brot essen, können Sie die Brotdosen für Kindergarten, Schule oder Kita ohne viel Aufwand hübsch füllen: Plätzchenausstecher, ein wenig Kreativität und Muffinförmchen helfen Ihnen dabei, appetitliche Pausensnacks in die Brotboxen Ihrer Kinder zu zaubern.

Tipp: Entdecken Sie auch unsere anderen Pausenbrot-Rezepte!

Ihrem Kind steht der erste Schultag noch bevor? Dann entdecken Sie unsere Tipps, wie Sie die Schultüte gesund und lecker befüllen können.

Birthe Wulf: Ernährungs-Expertin

Wie begeistert man Kinder für gesundes Essen?

Wenn Kinder gesundes Essen verweigern, können Sie sie mit Geduld und Gelassenheit allmählich umstimmen. Kindern ist es gleichgültig, ob ihre Mahlzeiten besonders gesund sind oder nicht. Hauptsache, es schmeckt und macht Spaß. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihren Nachwuchs nicht dazu zwingen, den Teller gegen seinen Willen leer zu essen. Wenn Sie wütend werden, schimpfen oder mit Strafen drohen, verleiden Sie Kindern gesundes Essen eher noch stärker.

Sorgen Sie deshalb für eine familiäre, gemütliche, entspannte und fröhliche Atmosphäre beim Essen. Probleme sollten Sie nicht am Esstisch besprechen, sondern erst danach. Sonst verknüpfen Kinder das gemeinsame Essen mit negativen Erlebnissen und haben noch weniger Lust als vorher, daran teilzunehmen. Gehen Sie außerdem mit gutem Beispiel voran und genießen selbst abwechslungsreiche Kost mit ausreichend Vitaminen und Nährstoffen. So sieht Ihr Kind, dass es Ihnen schmeckt und dass das Essen nicht so schlecht sein kann.

Sorgen Sie für Abwechslung auf dem Teller und richten Sie die Mahlzeiten bunt und fantasievoll an. Auf diese Weise machen Sie Kindern Gemüse, Obst und Co. eher schmackhaft. Außerdem bevorzugen die meisten Kinder möglichst unkompliziertes Essen. Wenn Ihr Nachwuchs also Blumenkohlröschen, Karotten oder Pellkartoffeln verweigert, bereiten Sie daraus ein Püree oder Salat zu. Klein geschnittenes Obst und Gemüse kommen ebenfalls häufig besser an als ganze Stücke. Auch lassen sich Kinder eher von Hack oder Gulasch begeistern als von Fleischstücken, die sie erst noch klein schneiden oder vom Knochen befreien müssen.

Lassen Sie die Kleinen bei der Essensvorbereitung mithelfen und fördern Sie möglichst früh selbstständiges Verhalten. Bereiten Sie möglichst viele Speisen selbst zu und beziehen Sie das Kind beim Hantieren in der Küche mit ein. Wenn möglich, bauen Sie gemeinsam mit dem Nachwuchs auf dem Balkon oder im Garten eigenes Obst, Gemüse oder Kräuter an. So fördern Sie die Neugier Ihres Kindes und es ist eher bereit, Ungewohntes auszuprobieren.

Kinder-Rezepte – Einfach und lecker kochen für Kinder

Im Sinne einer gesunden und ausgewogenen Ernährung bilden Obst und Gemüse in Speisen für Erwachsene und Kinder eine wichtige Komponente. Um gesunde und leckere Gerichte für Kinder zu kochen, raten unsere EDEKA-Experten, sich an unserem Mix-Teller-Konzept und der Ernährungspyramide zu orientieren und so eine vitamin- und nährstoffreiche Ernährung für die ganze Familie zu garantieren.

Da Kleinkindern nicht alles schmeckt, was Erwachsene essen, empfiehlt unser Experte, Nudel- und Reisgerichte mit verschiedenen Soßen zum Mittag- und Abendessen zu kochen: Gemüse, Fleisch und Fisch sowie verschiedene Kräuter in der Soße sorgen dann täglich für Abwechslung auf dem Teller. Kombinieren Sie zum Beispiel Spaghetti mit einer fruchtigen Karottensoße zu einem neuen Lieblingsgericht für die ganze Familie. Sie brauchen noch einen Nachtisch oder eine Idee für den nächsten Kindergeburtstag? Backen Sie einfach unsere bunte Regenbogentorte.

Tipp: Viele Nudel- und Reisgerichte lassen sich auch hervorragend als Auflauf mit Käse überbacken im Ofen zubereiten. Noch mehr Inspiration gefällig? Wir haben Antworten auf die Frage "Was koche ich heute?". Entdecken Sie außerdem unsere gesunden Rezepte.

Bunte Regenbogen-Torte
Tolle Geburtstagsparty

Mit diesen Rezeptvorschlägen wird jeder Kindergeburtstag ein voller Erfolg! Lassen Sie sich von unseren Kuchen und Snacks für den Nachwuchs überzeugen.