Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Unser Frühstückstipp: Probieren Sie unsere Müsli Bowl mit Naturjoghurt, gemischten Beeren und selbstgemachtem Granola aus Cashewkernen und Ahornsirup!

Müsli Bowl

Leichte Säure, viel Frische, dazu ein dezenter Crunch. Unsere Müsli-Bowl lässt Sie auf besondere Art lecker und nahrhaft in den Tag starten. Im Zentrum der Mischung: selbst gemachtes Granola, Beeren und Joghurt. Die perfekte Basis für einen erfolgreichen Tag!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für das Granola:
  • 200 g Haferflocken, kernig

  • 1 EL Cashewkern

  • 1 EL Mandel, blanchiert, ganze Kerne

  • 2 EL Ahornsirup

  • 1 EL Olivenöl

Außerdem:
  • Joghurt

  • Beeren, gemischt

  • etwas Zimt

  • etwas Bourbon Vanille, gemahlen

Zubereitung
  1. 1

    Den Backofen auf 165 °C Umluft vorheizen.

  2. 2

    Die Haferflocken zusammen mit den Cashewkernen, den Mandeln, dem Sirup und dem Olivenöl in einer Rührschüssel gut miteinander vermischen.

  3. 3

    Die Haferflockenmasse auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und für 10-15 Minuten goldbraun backen. Dabei hin und wieder das Granola mit einem Eßlöffel durchmischen, damit es von allen Seiten schön kross bäckt.

  4. 4

    Sobald das Knuspermüsli abgekühlt ist, kann es nach Belieben mit Beeren, Joghurt und den Gewürzen serviert werden.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1394kJ 17%

    Energie

  • 333kcal 17%

    Kalorien

  • 38g 15%

    Kohlenhydrate

  • 15g 21%

    Fett

  • 11g 22%

    Eiweiß

Müsl-Bowl: mit selbst gemachtem Granola

Das Spezielle an unserer Müsli-Bowl: Hausgemachtes Granola. Das besteht meistens aus Haferflocken, knusprig gebacken mit Nüssen und Zucker oder Honig. Für unser Müsli-Bowl-Rezept verwenden Sie Ahornsirup und verrühren ihn ganz zu Beginn mit Cashews, Mandeln, Haferflocken sowie Olivenöl. Ab in den Backofen und knusprig backen. Fertig ist die Basis, auf der Sie unsere leckere Müsli-Bowl selber machen. Einmal fertig, können Sie kreativ werden. Unser Rezept sieht Beeren, Zimt, Vanille sowie Joghurt vor. Ebenso gut können Sie andere Früchte, etwa Äpfel, verwenden, oder noch etwas Mandelmus untermischen. Müsli-Bowls sind ideal für immer wieder neue Ideen. Eine weitere für den energiegeladenen Start in den Tag liefert unser Frühstücks-Bowl-Rezept.

Müsli-Bowl: mit Joghurt und Früchten

Grundsätzlich verwenden Sie für unsere Müsli-Bowl Joghurt aus Kuhmilch, was jedoch kein Muss ist. Wollen Sie eine vegane Version unserer Müsli-Bowl servieren, nutzen Sie einfach pflanzliche Alternativen, beispielsweise aus Soja. Anders als Honig ist auch der Ahornsirup in unserem Rezept vegan. Ein weiterer Vorteil: Durch die Kombination aus Nüssen und Haferflocken sättigt unsere Müsli-Bowl langfristig. So haben Sie ausreichend Energie für den Vormittag und benötigen vor dem Lunch nicht zwingend einen Snack. Weitere Ideen für ein nahrhaftes, sättigendes Frühstück liefern unsere Anleitungen für gesunde, selbst gemachte Müslis. Auch bei unseren anderen Müsli-Rezepten werden Sie sicher fündig.