Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Markt wählen
  • Jobs bei EDEKA
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
Rezepte
Lebkuchentorte
Lebkuchentorte
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Genuss - Tipps & Trends
Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Bewusst Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • Tests & Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel
Currylinsen mit Kokosmilch und Reis

Kokosmilch-Rezepte – cremige Suppen und exotische Hauptspeisen

Kochen und backen Sie mit Kokosmilch cremige Suppen, würzige Asiagerichte und zuckerarme Desserts. Die leckere Pflanzenmilch schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch bestens für die vegane und laktosefreie Ernährung geeignet. Lassen Sie sich von unseren Kokosmilch-Rezepten inspirieren!

Rezepte mit Kokosmilch: cremiger Genuss

Wunderbar cremig, leicht süßlich und aromatisch – aber hier geht es nicht um die Flüssigkeit aus dem Inneren der Kokosnuss, das sogenannte Kokoswasser. Denn Kokosmilch besteht aus Kokosraspeln und Wasser, die zu einer dickflüssigen Masse vermischt werden. Kokosmilch selber machen ist daher nicht schwer: Wasser und Kokosraspeln sind die einzigen Zutaten, die dafür benötigt werden. Im Handel sind Produkte mit unterschiedlichem Fettgehalt erhältlich, wobei der normale Fettgehalt mit 20 Prozent verhältnismäßig hoch ist, während fettreduzierte Varianten rund 12 Prozent aufweisen. Und warum darf Kokosmilch Milch heißen? Der Grund dafür ist ein EU-Beschluss – er erlaubt diese Produktbezeichnung, obwohl sie kein tierisches Molkereiprodukt ist. Einen Kokosdrink haben Sie vor sich, wenn das gepresste Fruchtfleisch der Kokosnuss so intensiv mit Wasser verdünnt wurde, dass es nur noch maximal 10 Prozent des Getränks ausmacht. Die Milch der Frucht benötigen Sie in jedem Fall, wenn Sie unsere Kokoscreme anrühren möchten.

Cremige Kokosmilch-Currys

Gelbes Rindfleisch-Curry
Gelbes Rindfleisch-Curry
  • 90 min.

  • Leicht

Suppen mit Kokosmilch

Rezepte mit Kokosmilch sind gern vegan, da sich mit der rein pflanzlichen Flüssigkeit zum Beispiel sehr gut Sahne ersetzen lässt. Sie ist außerdem sowohl laktose- als auch glutenfrei und somit für eine Ernährung bei Laktoseintoleranz und Zöliakie geeignet. Die Laktosefreiheit ist auch ein Grund, warum Kokosmilch-Rezepte in der asiatischen und indischen Küche so beliebt sind. In vielen Gerichten bildet milde Kokosmilch einen perfekten Kontrast zu scharfen Gewürzen wie Curry, Chili und Ingwer. Sie ist zudem die ideale Basis für Cremesuppen mit Gemüse, allen voran Kürbis. Mit unserem Rezept für Kürbis-Kokos-Suppe mit Orangensaft stellen wir Ihnen eine besonders raffiniert gewürzte Variante vor. Doch auch unsere Kokos-Süßkartoffelsuppe auszuprobieren lohnt sich.

Rezepte mit Kokosmilch – Frühstück, Hauptgericht oder Dessert

Kokospalmen wachsen in tropischen Regionen. Entsprechend vielseitig beeinflussen Kokosmilch-Rezepte asiatische, ebenso karibische, kreolische oder afrikanische Gerichte. Auch bei den Hauptmahlzeiten. Dabei gibt nicht jedes Kokosmilch-Rezept eine vegetarische Richtung vor. Das pflanzliche Produkt verfeinert gleichermaßen Kreationen mit Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten. Eines haben jedoch alle Variationen gemeinsam: Das Ergebnis von Rezepten mit Kokosmilch ist cremig und aromatisch. Auch, wenn Sie die Pflanzenmilch nutzen, um Frühstücks-Pancakes zuzubereiten. Zudem können Sie Rezepte mit Kokosmilch zur Herstellung von Desserts nutzen. Besonders bekannt: Goan Bebinca, ein typisch indischer Kokoskuchen. Unbedingt probieren!

Kokosnussmilch zum Abnehmen verwenden

In der Low-Carb-Ernährung wird Kokosmilch gern eingesetzt, da sie durch ihren hohen Fettgehalt gut sättigt. Wenn Sie Kokosmilch zum Frühstück anstelle von Milch im Müsli verwenden oder pur trinken, können Sie bis zum Mittagessen oft auf eine Zwischenmahlzeit verzichten. Low-Carb-Rezepte mit Kokosmilch sind auch für Desserts beliebt, da die natürliche Süße den Verzicht auf Zucker erleichtert. Ein Chia-Pudding mit Kokosmilch und Obst, ein Buttermilch-Kokos-Kuchen oder Kokos-Plätzchen sowie -Makronen sind schnell zubereitet und stillen auf leichte Art den Hunger auf etwas Süßes.

Kokosmilch - cremiger Alleskönner

Alles Wissenswerte über Kokosmilch: Erfahren Sie hier mehr über die Herkunft und Verwendung der vielseitigen Milch.