Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Blumenkohlreis ist vielseitig verwendbar und dazu richtig lecker. Ersetzen Sie doch einfach bei einem klassischen Curry einmal den Reis durch geschroteten Blumenkohl oder probieren Sie direkt unser Blumenkohlreis Curry mit Zuckerschoten, gelber Paprika, Karottenfritt und Koriander.
Schließen

Blumenkohlreis Curry

Blumenkohlreis ist vielseitig verwendbar und dazu richtig lecker. Ersetzen Sie doch einfach bei einem klassischen Curry einmal den Reis durch geschroteten Blumenkohl oder probieren Sie direkt unser Blumenkohlreis Curry mit Zuckerschoten, gelber Paprika, Karottenfritt und Koriander.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • Eine große Portion Liebe

  • 1 Blumenkohl (alternativ 500g TK Blumenkohlreis)

  • 1 Orange

  • 1 Knoblauchzehe

  • 3 Stängel Frühlingszwiebel

  • 1 Stk. Ingwer

  • 450 g Zuckerschoten

  • 2 große Möhre

  • 1 Paprika, gelb

  • 2 EL Erdnussöl

  • 400 ml Kokosmilch

  • 1 TL Kurkuma

  • 1 TL Currypulver

  • 1 TL Garam Masala (Gewürzmischung)

  • 1 TL Chiliflocken

  • 1 TL Sojasauce

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 1 Limette

  • 0.5 Bund Koriander

  • 50 g Erdnuss

Zubereitung

  1. 1

    Blumenkohl von äußeren Blättern trennen und in Röschen teilen. Röschen in einem Sieb waschen, abtropfen lassen, in einen Küchenprozessor geben und auf Reisgröße zerkleinern. Alternativ kann TK-Blumenkohlreis verwendet werden.

  2. 2

    Orange heiß abwaschen, etwa zur Hälfte mit einer Zeste abreiben und auspressen. Knoblauch pellen und durch eine Knoblauchpresse pressen. Frühlingszwiebeln von Wurzeln trennen, waschen und schräg in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Ingwer schälen und fein hacken. Zuckerschoten auftauen. Möhren schälen und in dünne Stifte schneiden. Paprika waschen, von Stiel und Kerngehäuse befreien und in Streifen schneiden.

  3. 3

    1 EL Erdnussöl in einer beschichteten Pfanne oder einem Wok erhitzen, Möhrenstifte, Paprikastreifen, Zuckerschoten, Frühlingszwiebeln, Ingwer und Knoblauch hineingeben und 3-5 Minuten anschwitzen. Mit Kokosmilch ablöschen, kurz aufkochen.

  4. 4

    Orangensaft und –abrieb hinzugeben, mit den Gewürzen abschmecken. Für 12-15 Minuten bei geringer Hitze und geschlossenem Deckel köcheln lassen.

  5. 5

    1 EL Erdnussöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Blumenkohl für 5-6 Minuten bei mittlerer Hitze anrösten. Gelegentlich wenden. Limette waschen und auspressen. Blumenkohlreis mit Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und in kleine Schälchen geben, mit einem Teelöffel leicht andrücken.

  6. 6

    Erdnüsse ohne Zugabe von Öl in einer Pfanne für 1-2 Minuten von allen Seiten anrösten. Koriander waschen, trocken schütteln und zupfen.

  7. 7

    Blumenkohl auf Tellern anrichten und mit Gemüsecurry, gerösteten Erdnüssen und frischem Koriander servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1897kJ 23%

    Energie

  • 453kcal 23%

    Kalorien

  • 38g 15%

    Kohlenhydrate

  • 31g 44%

    Fett

  • 15g 30%

    Eiweiß