Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Garnelen an Kokosmilch

Garnelen an Kokosmilch

Garnelen mal fruchtig - an Kokosmilch, Banane und Papaya.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 250 g Reis

  • 2 EL Cashewkern

  • 1 EL Maiskeimöl

  • 500 g Garnele

  • Salz

  • 2 Zwiebel

  • 2 Knoblauchzehe

  • 2 Chilischote, rot

  • 2 Zweige Curry-Kraut

  • 2 Banane

  • 1 EL Butter

  • 400 ml Kokosmilch, entfettet

  • 200 ml Geflügelfond

  • 1 Papaya

  • 2 TL Curry

  • Salz

  • 1 EL Petersilie, glatt

Zubereitung

  1. 1

    Reis nach Packungsanleitung garen.

  2. 2

    Cashewkerne grob zerstoßen und in der Pfanne ohne Öl goldbraun rösten, aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

  3. 3

    Öl in einer Pfanne erhitzen, 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln, Garnelen auf Küchenkrepp gut abtrocknen und in 2 Etappen unter Rühren 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, aus der Pfanne nehmen, salzen und zugedeckt auf die Seite stellen.

  4. 4

    Zwiebeln in Ringe schneiden, Knoblauch hacken, Chili entkernen und würfeln. Alles zusammen mit Currykraut und den in Scheiben geschnittenen Banann in der gleichen Pfanne in Butter glasig braten. Mit Kokosmilch und Fond ablöschen und 10 Minuten leise köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Papaya schälen und würfeln.

  5. 5

    3 Minuten vor Ende der Garzeit die Garnelen mit ausgetretener Flüssigkeit und Papayawürfel zugeben und mit Gewürzen und Salz abschmecken.

  6. 6

    Auf Reis anrichten und mit Cashew-, Papayakernen und gehackter Petersilie bestreuen.

  7. 7

    Probieren Sie auch weitere Rezepte mit Meeresfrüchten. Wie wäre es zum Beispiel mit den feurig scharfen Cajun-Garnelen?

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2520kJ 30%

    Energie

  • 602kcal 30%

    Kalorien

  • 67g 26%

    Kohlenhydrate

  • 21g 30%

    Fett

  • 34g 68%

    Eiweiß