Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Milchshake-Rezepte: cremigen Genuss eiskalt servieren

Als fruchtig-sahniger Genuss zum Nachtisch, koffeinhaltiger Muntermacher am Nachmittag auf der Sonnenterrasse oder schneller Snack unterwegs: Milchshakes gibt es in vielen köstlichen Geschmacksrichtungen, die uns den Tag verschönern.

Entdecken Sie leckere Milchshake-Rezepte

Superfood Beerensmoothie
Mit einer bunten Auswahl Beeren: unser Superfood-Beeren-Smoothie

Sie werden seit ihrer Einführung in den 1920er Jahren in Fastfood-Lokalen und Eisdielen serviert und begeistern bereits seit Generationen: Milchshakes! In den USA wird das köstliche Mischgetränk bis heute gerne zu deftigen Mahlzeiten wie Burgern, Sandwiches oder Pommes frites getrunken. Milch, Eis, Zucker und ein leckerer Geschmacksgeber wie Obst oder Schokolade bilden die Basis eines klassischen Milchshakes. Sie können die Zutaten ganz nach Gusto variieren und beispielsweise Buttermilch, Joghurt oder Sahne zum Verfeinern verwenden. Lassen Sie sich auch vom Smoothie-Trend inspirieren und mixen Sie Zutaten wie Teepulver, Kräuter oder Mandelmus unter. Unser Milchshake mit grünem Tee ist ein Beispiel für solch eine innovative Kreation.

Klassische Milchshake-Rezepte

Coffee-Milkshake
Macht wach und ist lecker: Unser Coffee-Milkshake

Als eher traditionelle Mischungen rangieren fruchtige Versionen wie der Bananen-Erdbeer-Milchshake und Kompositionen mit Schoko und Vanille ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Sie können dafür unser Grundrezept für den Bananen-Milchshake verwenden und entsprechend erweitern. Für einen Bananen-Schoko-Milchshake oder einen Bananen-Vanille-Milchshake ergänzen Sie die Zutatenliste einfach um Kakaopulver bzw. Vanillezucker. Oder Sie genießen Ihren Bananen-Milchshake mit Eis in der jeweiligen Geschmacksrichtung. Wenn Sie gerne rote Beeren mögen, dann können Sie sich und Ihrer Familie den Tag mit einem Beeren-Milchshake versüßen. Fruchtige dunkle und rote Beeren wie Himbeere, Blaubeere und Erdbeere zaubern mit Joghurt, Milch und ein wenig Zucker gemixt eine leckere Erfrischung ins Glas.

Erfrischende und exotische Milchshake-Rezepte

Milchshakes lassen sich mit fast allen Früchten zubereiten. Schön erfrischend an heißen Tagen schmecken Drinks mit Zitrusfrüchten. Unser Limetten-Milchshake beispielsweise weckt die Lebensgeister mit Zitronensorbet und Limettensaft. Auch Orange und Apfel eignen sich als Zutaten, etwa für einen Apfel-Bananen-Milchshake oder einen Apfel-Ananas-Shake. Sie können Ihre Lieblingssorte auch in Form von Saft untermischen, wenn kein frisches Obst zur Hand ist. Eine tolle Idee für Schokoladen-Fans, die ein erfrischendes Milchshake-Rezept suchen, ist unser Minz-Shake: Bei diesem einfachen, aber raffinierten Drink ergänzen Sie einen Erdbeer-Milchshake um frische Minze, Minzschokolade und Minzstäbchen zum Umrühren – köstlich! Experimentieren Sie auch einmal mit Gewürzen, um Ihre Milchmischgetränke aufzupeppen. Unser etwa wird mit Anis verfeinert.

Milchshake-Rezepte mit Kaffee

Für einen extra Frischekick sorgen auch Milchshake-Rezepte mit Kaffee. Mixen Sie die Milch mit löslichem Kaffee, Eiswürfeln und – wenn Sie mögen – einem Schuss Kaffeelikör und genießen Sie den wunderbaren Geschmack eiskalten Kaffees mit cremiger Note. Als Alternative zum Nachmittagskaffee eignet sich unser Kaffee-Bananen-Milchshake bestens. Für ein sättigendes Frühstück in Flüssigform fügen Sie der Zutatenliste dieses Milchshake-Rezepts einfach zarte Haferflocken, gehackte Nüsse oder Nussmus hinzu – so starten Sie gut gestärkt und munter in den Tag!