Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mit unserem Mango-Fitness-Shake-Rezept mixen Sie einen Drink mit Mango, Buttermilch und Vanille, Hefeflocken verleihen ihm eine cremige Konsistenz.

Mango-Fitness-Shake

Unser Fitness-Shake-Rezept ist perfekt für Sportler und alle, die sich bewusst ernähren möchten. Reich an Vitamin B, C und Kohlenhydraten, schafft der Mix eine gute Grundlage für den Tag.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 2 Mango

  • 1 EL Rapsöl, kalt gepresst

  • 2 Päckchen Vanillezucker

  • 1 TL Zimt

  • 1 EL Hefeflocken

  • 200 ml Buttermilch

  • 200 ml Mineralwasser, medium

  • 4 EL Zitronensaft

Zubereitung

  1. 1

    Mangos schälen und Fruchtfleisch vom Kern entfernen.

  2. 2

    Alle Zutaten in ein hohes Gefäß oder Kanne geben und mit dem Pürierstab oder im Mixer pürieren.

  3. 3

    Entdecken Sie auch dieses Fitness-Smoothie-Rezept!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 892kJ 11%

    Energie

  • 213kcal 11%

    Kalorien

  • 38g 15%

    Kohlenhydrate

  • 4g 6%

    Fett

  • 4g 8%

    Eiweiß

Fitness-Shake-Rezept mit Mango und Buttermilch

Das Wort "Shake" leitet sich vom englischen "to shake" ab, was "schütteln" bedeutet. Das entsprechende Getränk wird jedoch vielmehr verquirlt als geschüttelt, was mit einem Mixer oder Pürierstab geschehen kann. Der klassische Milch-Shake besteht aus Milch, Eis und Früchten oder Aromen wie Vanille und gehört seit den 1920er-Jahren zum Standard-Sortiment vieler Eisdielen und Schnellrestaurants. Dort wird ihm meist viel Zucker zugesetzt – dass es auch anders geht und er durchaus in eine gesunde Ernährung passt, beweisen wir Ihnen mit unserem Fitness-Shake-Rezept. Der erfrischende Drink aus Mango-Fruchtfleisch, Buttermilch, und Hefeflocken ist ausgewogen und macht satt. Nährhefe ist reich an Vitamin B und verleiht dem Shake eine cremige Konsistenz. Mangos gelten als darmberuhigend, da sie säurearm und leicht verdaulich sind. Mit ihrem hohen Vitamin-C-Gehalt leisten sie weiterhin einen Beitrag für ein funktionsfähiges Immunsystem. Auf hundert Gramm der Frucht entfallen knapp 13 Gramm Kohlenhydrate, sodass sie ein guter Energielieferant am Morgen oder vor dem Training ist. Auch unser Fitness-Shake "Pink Panther" und unser Fitness-Shake "Dark Angel" sorgen für Power und ein zufriedenes Bauchgefühl.

Low-Carb-Variante des Fitness-Shake-Rezepts

Wenn Sie sich low carb ernähren und Proteinen vor Kohlenhydraten den Vorzug geben, können Sie den Fitness-Shake nach unserem Rezept ganz einfach in einen Smoothie mit viel Eiweiß verwandeln: Verwenden Sie anstelle des Vanillezuckers dann lediglich Vanillemark und süßen Sie, falls nötig, mit Stevia oder einem anderen Süßungsmittel nach. Außerdem empfiehlt es sich, nur die Hälfte der angegebenen Fruchtmenge in den Mixer zu geben und eventuell noch etwas Quark als weitere Eiweißkomponente beizufügen. Alternativ bereiten Sie unser Rezept für den Karotten-Shake zu, der Ihren Muskelaufbau ebenfalls voranbringen kann. Das Getränk aus Karottensaft, fettarmem Joghurt und Limettensaft bringt es auf 14 Gramm Kohlenhydrate und sechs Gramm Eiweiß pro Portion. Gewürzt mit Kreuzkümmel und beträufelt mit selbst gemachtem Petersilien-Olivenöl, genießen Sie mit diesem Drink eine herzhafte Variante des Fitness-Shake-Rezepts.