Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

 Kuerbis-Apfel-Suppe mit Croutons

Herbstsuppen – wohltuendes Pendant zu kalten Tagen

Suppen und kühle Tage gehen eine unzertrennliche Symbiose ein. Zu Recht. Als Beleg dienen herzhafte, wohltuende Herbstsuppen mit wertvollen Zutaten. Lassen Sie sich von unseren Rezepten inspirieren und stärken Sie mit schnellen Suppen im Herbst auch Ihr Immunsystem.

Herbstsuppen-Rezepte: der Kälte trotzen

Grauer Himmel, triste Regentage und fallende Temperaturen verlangen beinahe mit Nachdruck nach Wärme; nach etwas, das uns ein gutes, wohliges Gefühl vermittelt: Tür zu, Herd an. Schon erhöht die Herbstsuppe den Gemütlichkeitsfaktor am verregneten Samstag deutlich. Den Genusspart der Herbstküche übernimmt dabei häufig frisches Gemüse, das während der kühleren, aber noch nicht ganz kalten Monate Saison hat. Gerade Kürbis oder Spinat haben daher oft einen mindestens mittelgroßen Auftritt in Herbstsuppen-Rezepten. Erst recht, wenn Sie Ihre Herbstsuppe vegetarisch zubereiten möchten. Dazu ist angesichts sinkender Temperaturen sowie erhöhten Niederschlags gerade im Herbst eine ausgewogene Ernährung wichtig. Wie Sie auch mithilfe von schnellen Suppen und anderen Herbstgerichten fit durch die dritte Jahreszeit kommen, erfahren Sie hier.

Exotisch gewürzte Herbstsuppen

Minestrone, Gemüsesuppe, Hühnersuppe oder Erbsensuppe zählen zu den bekannteren Herbst-Rezepten für ungemütliche Tage. Konzentrieren Sie sich dennoch nicht allein auf die regionale Küche. Denn intensive Gewürze wie etwa Chili erzeugen ein angenehm warmes Gefühl und tun bei Kälte daher besonders gut. Eine herzhafte Ajvar-Suppe mit Chili und Schmelzkäse ist eine Variante, für eine andere machen Sie einen Abstecher in die indische Küche: Unsere Rote Linsensuppe mit Curry würzen Sie mit Kreuzkümmel und Currypulver und verfeinern sie schließlich mit Koriander. Allzu viel Zeit müssen Sie dafür nicht einplanen. Das spezielle Herbstsuppen-Rezept sieht rote Linsen vor, die beim Kochen schneller zerfallen und daher eher gar sind.

Das Immunsystem mit Herbstsuppen stärken

Temperaturschwankungen, Nässe und Kälte stellen Ihre Abwehrkräfte im Herbst immer wieder vor neue Herausforderungen. Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie regelmäßig krank werden. Das Risiko zusätzlich senken können Sie jedoch, indem Sie das Immunsystem durch Ihre Ernährung stärken. Warme Suppen sind dabei ein guter Anfang. Besonders dann, wenn sie vitaminreiches Gemüse enthalten. Unsere Kräutersuppe mit Petersilie, Dill und Minze kochen Sie beispielsweise mit Spinat. Der ist selbst in gegartem Zustand reich an Vitamin C und als Teil eines Herbstgerichts damit Ihrer Gesundheit zuträglich. Auch Wintergemüse wie Karotten oder Lauch bieten sich hervorragend als Zutat für nahrhafte Herbstsuppen an.