Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kräutersuppe

Kräutersuppe

Eine Kräutersuppe ist mal was anderes und mit Lauch, Kerbel, Dill, Minze und Spinat eine echte Vitaminbombe. Und mehr Grün im Suppenteller geht fast gar nicht.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Kräutersuppe:
  • 2 Schalotte

  • 2 Knoblauchzehe

  • 150 g Lauch

  • 1 Bund Petersilie

  • 1 Bund Kerbel

  • 1 Bund Dill

  • 0.5 Bund Minze

  • 50 g Babyspinat

  • 2 EL Rapsöl

  • 500 ml Gemüsebrühe

  • 100 g Crème fraîche

  • 100 ml Sahne

Zubereitung

  1. 1

    Für die Kräutersuppe die Schalotten pellen und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch ebenfalls pellen und fein würfeln. Den Lauch von Wurzeln befreien, waschen und in feine Ringe schneiden.

  2. 2

    Petersilie, Kerbel, Dill, Minze und Babyspinat waschen, schleudern und von Stielen befreien.

  3. 3

    Etwas Rapsöl in einem hohen Topf erhitzen, die Schalotten sowie den Knoblauch hineingeben und für 3-5 Minuten glasig schwitzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und kurz aufkochen. Die Hitze reduzieren und Crème fraîche sowie Sahne ergänzen.

  4. 4

    Die Kräuter sowie den Lauch zur Suppe geben und mit einem Pürierstab fein pürieren.

  5. 5

    Die Kräutersuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1038kJ 12%

    Energie

  • 248kcal 12%

    Kalorien

  • 7g 3%

    Kohlenhydrate

  • 23g 33%

    Fett

  • 3g 6%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte