Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Udon Suppe ist eine würzige japanische Nudelsuppe mit Rindfleisch und viel frischem Gemüse! Einfach einmal ausprobieren!
Schließen

Udon Suppe

Udon Suppe ist eine würzige japanische Nudelsuppe mit Rindfleisch und viel frischem Gemüse! Einfach einmal ausprobieren!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 250 g Pak Choi

  • 200 g fester Tofu Natur

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 großer Ingwer

  • 400 g Rinderhüftsteak

  • 2 EL Sesamöl

  • 400 ml Rinderfond

  • 4 EL Sojasauce

  • 3 EL Mirin (süßer Reiswein)

  • 1 Prise Zucker

  • 40 g Kombu (Braunalge)

  • 12 Shiitake, getrocknet

  • 400 g Udon Nudeln, japanisch

  • 10 g Dashi-Brühe (jap. Algenbrühe)

  • 0.5 TL Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 4 Stangen Frühlingszwiebel

Utensilien

Essstäbchen

Zubereitung

  1. 1

    Pak Choi waschen, Stiele und Blätter abtrennen, in mundgerechte Stücke schneiden. Tofu in kleine Würfel schneiden. Knoblauch pellen und fein hacken. Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. Rinderhüftsteak in mundgerechte Streifen schneiden.

  2. 2

    Sesamöl in einer großen Pfanne oder einem Wok erhitzen. Rindfleisch hineingeben und für 2 Minuten scharf anbraten. Knoblauch und Ingwer dazugeben und weitere 2 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Je 1 EL Sojasauce und Mirin dazu geben und vermengen.

  3. 3

    Für die Suppe 800 ml Wasser zum Kochen bringen. Kombu in mundgerechte Stücke zerteilen. Dashi, Sojasauce und Mirin hineingeben und verrühren. Tofu, Kombu, Shiitake Pilze und Udon Nudeln hineingeben, mit Rinderfond auffüllen und für 3 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4

    Frühlingszwiebeln waschen, Wurzeln und Enden abschneiden, in feine Röllchen schneiden.

  5. 5

    Udon Suppe gleichmäßig auf Schüsseln verteilen und mit der Rindfleisch-Mischung sowie Frühlingszwiebeln toppen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1855kJ 22%

    Energie

  • 443kcal 22%

    Kalorien

  • 35g 13%

    Kohlenhydrate

  • 14g 20%

    Fett

  • 41g 82%

    Eiweiß