Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Schwarzwurzelsuppe
Schließen

Schwarzwurzelsuppe

Durch den nussigen Geschmack dem Spargel nicht ganz unähnlich, aber dafür in den Wintermonaten erhältlich: Eine mögliche Verwendung der Schwarzwurzel finden Sie in unserem Rezept für eine Schwarzwurzelsuppe.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 0.5 Knollensellerie

  • 1 Stange Lauch

  • 800 g Schwarzwurzel

  • 3 EL Apfelessig

  • 2 EL Butter

  • 800 ml Gemüsebrühe

  • 1 Apfel

  • 50 g Walnüsse

  • 0.5 Bund Petersilie

  • 1 EL Olivenöl

  • 200 ml Sahne

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 1 Prise Muskatnuss

Zubereitung
  1. 1

    Sellerie schälen und würfeln. Lauch putzen, das Wurzelstück sowie die äußere harte Schicht entfernen und den Rest in Ringe schneiden. Schwarzwurzeln mit Einmalhandschuhen unter fließendem Wasser gründlich säubern, schälen und klein schneiden. Eine Schüssel mit Wasser füllen, Essig hinzugeben und die Schwarzwurzeln darin einlegen. So wird verhindert, dass eine rasche Oxidation und Verfärbung der Schwarzwurzeln stattfindet.

  2. 2

    Butter in einem großen Topf bei mittlerer Hitze zerlassen. Lauch und Sellerie hineingeben und 5 Minuten unter regelmäßigem Wenden anschwitzen. Schwarzwurzeln durch ein Sieb abgießen, in den Topf geben und 1-2 Minuten mit anschwitzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und 25 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen.

  3. 3

    In der Zwischenzeit den Apfel waschen, Stiel und Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Walnüsse grob hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Apfelwürfel und Walnüsse hineingeben und 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze anrösten.

  4. 4

    Schwarzwurzeln mit einem Pürierstab fein pürieren. Sahne hinzugeben und weitere 5-7 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

  5. 5

    Schwarzwurzelsuppe mit gerösteten Apfelwürfeln, Walnüssen und Petersilie garnieren und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1457kJ 17%

    Energie

  • 348kcal 17%

    Kalorien

  • 57g 22%

    Kohlenhydrate

  • 29g 41%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß