Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mediterrane Antipasti

Vorspeisen-Rezepte: Diese Gerichte machen Appetit auf mehr

Vorspeisen sind der perfekte Einstieg in ein gelungenes Menü und bilden den kulinarischen Auftakt für eine Party oder einen festlichen Empfang. Wir stellen Ihnen warme und kalte Appetitanreger vor, die Lust auf mehr machen!

Klein, aber oho: Vorspeisen-Rezepte

Vorspeisen dienen sowohl bei mehrgängigen Menüs als auch bei Empfängen oder Partys als kulinarische Einstimmung. Sie mildern den ersten Hunger und machen Lust auf das kommende Essen. Bei 3-Gänge-Menü-Rezepten ist meist eine kalte Vorspeise oder Suppe vorgesehen, bei vier und mehr Gängen werden gerne auch warme Vorspeisen zwischen Suppe und Hauptgang serviert.

So finden Sie die passende Vorspeise für Ihr Menü

Für aufwändige Festessen-Rezepte wählen Sie am besten die kalte Variante: Speisen wie ein Carpaccio lassen sich gut vorbereiten, sodass Sie nicht in Zeitnot geraten. Damit der Menüauftakt gelingt, sollten Sie die Portionen bei Vorspeisen-Rezepten eher klein halten und gut auf die folgenden Gänge abstimmen. So passt zu einem Fleisch- oder Fischmenü etwa ein vegetarischer Salat. Bei leichten, fleischlosen Hauptgängen darf der Auftakt gerne üppiger ausfallen. Gut geeignet sind beispielsweise Rezepte mit Avocado und Couscous-Rezepte für Salate.

Leckere Vorspeisen aus aller Herren Länder

Zu den klassischen Vorspeisen zählen Salate, Terrinen, Pasteten, Cocktails, Ragouts und belegte Brotscheiben. Bei der Auswahl lohnt sich auf jeden Fall ein Blick in diverse Länderküchen, denn die Vielzahl unterschiedlicher Gerichte ist enorm. Aus Italien kommen die Antipasti-Rezepte, die durch ihre Vielseitigkeit begeistern. Feiner Schinken, Käse und in Olivenöl eingelegte gebratene Gemüsesorten kitzeln den Gaumen mit verschiedensten Aromen. Für warme Häppchen bietet sich Bruschetta an. Was die Italiener als Antipasti lieben, genießen die Spanier als Tapas. Auch hier haben Sie die Wahl zwischen vielen Leckereien wie beispielsweise pikanten Fleischbällchen (Albóndigas) und in Essig eingelegten Sardellen (Boquerones en Vinagre). Aus Frankreich bereichern die klassische Zwiebelsuppe, feine Gänseleberpastete und Weinbergschnecken die Welt der Vorspeisen-Rezepte.

Schnell und lecker auf der Hand: Toast und belegte Brote

Als Fingerfood sind Toastscheiben oder andere fantasievoll belegte Brote ideal. Die Scheiben sollten so geschnitten sein, dass sie sich problemlos verzehren lassen. Wenn Sie Toast- oder Baguettescheiben verwenden, dann sollten diese vorher geröstet werden. Achten Sie darauf, dass das Brot nicht zu kross wird und noch gut zu essen ist. Vor dem Rösten die Brote mit ein wenig Butter einstreichen oder mit Olivenöl beträufeln. Für Empfänge eignen sich kleine, schön dekorierte Canapés besonders gut – Scheibe für Scheibe ein Genuss!

Sie sind noch auf der Suche nach einem würdigen Abschluss für Ihr Menü? Lassen Sie sich von unseren Dessert-Rezepten inspirieren!