Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Papaya-Salat

Kalte Vorspeisen: Rezepte für Appetithäppchen, die Lust auf mehr machen

Würziger Schinken mit Melone, vegetarische Antipasti und exotische Salate: Bei solchen Leckereien läuft Ihnen das Wasser im Mund zusammen? Dann lesen Sie weiter und entdecken Sie noch viele weitere Rezeptideen für kalte Vorspeisen!

Feine Kost: Rezepte für kalte Vorspeisen

Kleine Häppchen als Menüeinstieg regen den Appetit an und stillen den ersten Hunger. Kalte Vorspeisen sind im Sommer angenehmer zu essen. Ganzjährig haben sie den Vorteil, dass sie sich gut vorbereiten lassen. Empfangen Sie Ihre Gäste zunächst im Stehen, eignen sich Fingerfood-Rezepte als Appetizer. Haben Sie ein Buffet aufgebaut, an dem sich jeder selbst bedient, machen Vorspeisen im Glas eine tolle Figur. Reichen Sie einfach frisches, aufgeschnittenes Brot dazu.

Salate und kalte Suppen: Rezeptklassiker für kalte Vorspeisen

Salat-Rezepte für den ersten Gang sind eine gute Wahl. Mit Fleisch, Fisch oder Meeresfrüchten angereichert werden Blattsalate, Gurken, Tomaten und Paprika zu Delikatessen. Vegetarische kalte Vorspeisen lassen sich gut mit Ziegenkäse, Eiern, Räuchertofu oder Edelpilzen verfeinern. Suppen sind ein weiterer Vorspeisenklassiker. Moment mal, die sind doch warm? Mitnichten: Servieren Sie doch einmal eine kalte Suppe wie unsere Gazpacho Andalusien mit fruchtigen Tomaten oder eine Gurkensuppe.

Antipasti: der italienische Menüstart

Sehr beliebt sind Antipasti-Teller mit verschiedenen Leckerbissen der italienischen Küche. Sie lassen sich nach Lust und Laune zusammenstellen. Gerne findet gegrilltes, eingelegtes Gemüse wie in diesem Antipasti-Rezept beschrieben Verwendung. Statt auf einem Teller können Sie die Antipasti natürlich auch einzeln anrichten. Unsere Zucchini-Antipasti sehen in kleinen Terrinen hübsch aus. Als mediterraner Appetizer rangiert die Melone mit Serranoschinken weit oben auf der Beliebtheitsskala. Dieses Kalte-Vorspeisen-Rezept besteht aus lediglich vier Zutaten und lässt sich sehr einfach zubereiten. Dekorativ und zugleich köstlich sind gefüllte Avocados.

Festliche Rezepte für kalte Vorspeisen

Für besondere Anlässe wählen Sie am besten erlesene Zutaten für Ihre kalten Vorspeisen. Einen mit marinierten Hüftsteakstreifen oder Jakobsmuscheln auf Salat gibt es nicht jeden Tag. Als feierliche Vorspeisen zu Weihnachten bieten sich Kaviarhäppchen, Garnelenspieße mit Dip, Rindertatar oder als exotischer Gaumenschmaus Sushi an. Wie Sie die japanischen Reisröllchen selbst machen, verraten wir Ihnen in unserem Rezept für Sushi-Varianten in Wort und Video.