Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kohlrabi-Nuss-Suppe

Kohlrabi-Nuss-Suppe

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1 Zwiebel

  • 100 ml Weißwein

  • 600 g Kohlrabi

  • 400 ml Gemüsebrühe

  • 500 ml Haselnussmilch

  • 1 Prise Muskat

  • 1 Knoblauchzehe

  • Salz, Pfeffer

  • 100 g Haselnusskern

  • 1 EL Rapsöl

Zubereitung

  1. 1

    Für die Suppe den Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel pellen, vom Strunk befreien und fein zerkleinern. Die Haselnüsse grob hacken und für die Garnitur beiseitelegen.

  2. 2

    In einem Kochtopf etwas Rapsöl erhitzen und die Zwiebeln anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen. Den Kohlrabi dazugeben und kurz mitdünsten.

  3. 3

    Mit Gemüsebrühe auffüllen und aufkochen lassen. Muskatnuss reiben und zusammen mit dem Bärlauch in die Suppe geben. Für weitere 20-30 Minuten köcheln lassen, bis der Kohlrabi weich ist.

  4. 4

    Die Haselnüsse auf ein Backblech geben und für 15 Minuten bei 150°C rösten. Währenddessen die Haselnussmilch zur Brühe geben und nochmal aufwallen lassen.

  5. 5

    Die gebackenen Haselnüsse auskühlen lassen und grob hacken.

  6. 6

    Die Knoblauchzehe hinein geben. Die Suppe mit einem Pürierstab vorsichtig im Topf pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Haselnüssen garniert servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1252kJ 15%

    Energie

  • 299kcal 15%

    Kalorien

  • 9g 3%

    Kohlenhydrate

  • 21g 30%

    Fett

  • 11g 22%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte