Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Tofu-Rezepte: die überraschend vielfältige Fleischalternative

Raffinesse. Vielfalt. Wandelbarkeit. Tofu dient nicht nur Vegetariern und Veganern als Basis leckerer Rezepte. Erfahren Sie, wie Sie mithilfe des Bohnenquarks Chilis, Burger, Salate und nahrhafte Bowls zubereiten. Unsere Tofu-Rezepte weisen Ihnen neue kulinarische Wege.

Köstliche Tofu-Rezepte

Fast gilt er als heiliger Gral der veganen und vegetarischen Küche. Wann immer die Frage nach einer nahrhaften Einlage für asiatische Currys, Eintöpfe, Soßen oder Bowls aufkommt, ist Tofu eine gute Empfehlung. Es ist seine Wandelbarkeit, die ihn so gern ins Zentrum fleischloser Küche rückt. Tofu passt fast immer. Für das Hauptgericht wie für den Salat, für die Süßspeise wie für den Kuchen. Tofu-Rezepte bieten Vielfalt. Sein Vorteil: Unbearbeitet besitzt der aus Sojamilch hergestellte Bohnenquark ein neutrales Aroma, lässt sich damit nach Belieben kombinieren. Den Unterschied machen Sie. Mit Gewürzen. Mit süßen oder herzhaften Marinaden. Mit Kräutern.

Tofu als Fleischalternative

Nutzen Sie Tofu als Fleischalternative, schaffen Sie mithilfe der passenden Zutaten und Rezepte die nahezu perfekte Illusion. Denn richtig gewürzt, schmeckt er verdächtig wie "echtes" Fleisch. Auch die Konsistenz weckt Erinnerungen. Probieren Sie beispielsweise unsere Lauchquiche mit Räucher-Tofu oder unseren Nussbraten mit Räucher-Tofu, die Sie beide hervorragend für das Dinner mit Freunden oder der Familie vorbereiten können. Auch Ihren Burger genießen Sie dank des passenden Tofu-Rezepts ganz einfach vegetarisch, vielleicht sogar vegan. Für unseren Tofu-Burger mit Avocadocreme stellen Sie das Patty dabei aus festem Sojaquark her. Der besitzt beinahe dieselbe Konsistenz wie durchgegartes Fleisch und eignet sich daher besonders gut. Informieren Sie sich doch auch mal über die glutenfreie und kalorienarme Alternative zu Nudeln und Reis: die Konjakwurzel.

Leckere und gesunde Tofu-Rezepte

Ursprünglich stammt Tofu aus China respektive Asien. Aus Sojabohnen gewinnt man dort schon seit Jahrhunderten zunächst Sojamilch, aus deren Proteinen wiederum der Bohnenquark hergestellt wird. Durch Entwässerung erhält er schließlich seine feste Textur, ehe er in Blöcke geschnitten wird. So ähnelt das Verfahren am Ende dem der Käseherstellung. Zudem enthält Tofu Calcium sowie Magnesium und Proteine und gilt daher als nahrhaft. Deshalb dient er in als gesund geltenden Rezepten als gern genommene Zutat. Für unsere Tofu-Salat-Bowl kombinieren Sie ihn beispielsweise mit Avocado, Tomaten, Reis, Bohnen und pikanten Gewürzen.

Tofu-Rezepte für zwischendurch

Dips und Snacks lassen sich ebenfalls problemlos mit dem Sojaprodukt zubereiten. Unser Avocado-Tofu-Sandwich ist beispielsweise eine leckere Alternative, wenn es mal schnell gehen muss, aber dennoch nahrhaft sein soll. Anhänger der leichten Küche kommen mit unserem Rezept für vietnamesische Sommerrollen voll auf ihre Kosten. Denken Sie immer daran, dass Sie auch die für das jeweilige Rezept richtige Tofu-Variante verwenden. Denn es gibt Unterschiede. Saitan-Tofu ist beispielsweise besonders feucht, während fester Tofu zusätzlich entwässert wurde und geräucherte Varianten bereits ein eigenes Aroma mitbringen.

Mit Tofu den Nachtisch verfeinern

Zum Nachtisch können Sie Ihre Lieben zum Beispiel mit einem außergewöhnlichen Kirschkuchen mit Seidentofu verwöhnen. Dieser cholesterinarme Kuchen überzeugt durch seinen runden Geschmack: Neben Kirschen verarbeiten Sie auch Banane, Mandelblättchen und Kokosflocken. Zudem locken weitere raffinierte Süßspeisen: Vanillecreme mit pflückfrischen Beeren, exotische Ananascreme mit Kokos, vegane Mousse au Chocolat wie in Frankreich, englischer Pudding à la Soja oder Tofu-Früchtecreme. Die Auswahl an Tofu-Rezepten ist riesig.