Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Markt wählen
  • Jobs bei EDEKA
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
Rezepte
Lebkuchentorte
Lebkuchentorte
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Genuss - Tipps & Trends
Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Bewusst Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • Tests & Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel
Trauben-Quark-Eis

Trauben-Rezepte: aromatische Früchte genießen

Als süßes Topping im herzhaften Salat, als eiskalter Snack, als Traubenmarmelade auf Brot oder zum Backen: Weintrauben können mehr als "nur" die Basis für Wein und Traubensaft liefern. Erfahren Sie, warum es sich lohnt, unsere Trauben-Rezepte in Ihren Speiseplan aufzunehmen.

Salate, Snacks & Co.: Trauben-Rezepte

Trauben erfreuen sich das ganze Jahr über großer Beliebtheit. Nicht nur ihr Geschmack ist ein Genuss, das leckere Obst enthält das Vitamin B9, besser bekannt als Folsäure, das zu einer normalen Blutbildung und zum Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft beiträgt. Traubenkernöl ist hingegen reich an Vitamin E und K, ersteres trägt zum Schutz Ihrer Zellen vor oxidativem Stress und Vitamin K trägt zu einer normalen Blutgerinnung bei. Hier finden Sie weitere Lebensmittel mit Vitamin K.

Herzhafte Trauben-Rezepte

Trauben-Tarte
Trauben-Tarte
  • 130 min.

  • Leicht

  • Vegetarisch

Salate mit Trauben – vegetarische Rezepte vom Feinsten

Käsesalat mit Trauben und Aprikosen
Unser Käsesalat mit Trauben ist eine raffinierte Kombination.

Ein Käsesalat mit Trauben ist eine ausgewogene Hauptmahlzeit, die auch ohne Fleisch sättigt. Das Gericht ist schnell zubereitet und generell passen Trauben ideal zu würzigen Salaten: Im Rezept für Rucola mit Käse und Trauben mildert das Obst beispielsweise den mitunter leicht bitteren Geschmack der Rauke. Ob Sie rote oder weiße Früchte für diese Weintrauben-Rezepte verwenden, ist reine Geschmackssache. Lediglich reif sollte das Obst sein, damit der intensiv süße Geschmack gut zur Geltung kommt. Da Weintrauben im Gegensatz zu vielen anderen Obstsorten nicht mehr nachreifen, ist es wichtig, beim Kauf genau hinzusehen. Prüfen Sie, ob die Beeren fest am Stiel sitzen und ihre Haut nicht runzlig ist.

Fleisch und Fisch mit Trauben verfeinern

Überbackene Lammsteaks
Edles Herbstgericht mit Trauben: überbackene Lammsteaks

Trauben-Rezepte gibt es natürlich auch für Gerichte mit Fleisch: Unser Rezept für überbackene Lammsteaks mit Trauben ist eine harmonische Kombination. Abgerundet mit einer deftigen Soße aus Speck, Rotwein, Pilzen und Trauben!

Konfitüre, Gelee, Dessert und Backwaren: Trauben-Rezepte zum Naschen

Gemischter Obstkuchen
Lecker und erfrischend im Sommer: Gemischter Obstkuchen

Trauben lassen sich wunderbar einmachen, einwecken, zu Likör oder Smoothie verarbeiten und einfrieren. Ein leckerer Snack an warmen Tagen sind unsere eiskalten Froyo-Trauben mit Krokant. Dazu werden die Beeren mit Frozen Yogurt und karamellisierten Nüssen am Stiel serviert. Auch Quark-Rezepte lassen sich gut mit Trauben ergänzen. Ob als zart schmelzendes Trauben-Quark-Eis oder in der Cremetorte: Die Beeren und die Milchspeise passen hervorragend zusammen. Als bunter Belag für gemischten Obstkuchen sind Trauben zusammen mit anderen Früchten optisch wie geschmacklich ein Zugewinn.

Weitere tolle Rezeptideen!

Abonnieren Sie unsere Newsletter und erhalten Sie wöchentlich die neuesten Angebote, köstliche Rezeptideen und aktuelle Gewinnspiele!

Birthe Wulf: Ernährungs-Expertin

Machen Weintrauben dick?

So wie andere Obstsorten machen Weintrauben nicht zwangsläufig dick. Sie enthalten zwar Trauben- und Fruchtzucker, liefern jedoch insgesamt nur 70 Kilokalorien pro 100 g. Im Vergleich dazu liefert die gleiche Menge Milchschokolade mehr als 500 Kilokalorien. Sofern Sie sich insgesamt nicht zu kalorienreich ernähren und ausreichend bewegen, sind Weintrauben für die Gefahr einer Gewichtszunahme unerheblich.

Weintrauben machen also nicht dick, sondern liefern im Gegenteil wichtige Nährstoffe. Neben Folsäure gehören sekundäre Pflanzenstoffe wie Polyphenole und Resveratrol zu ihren Bestandteilen. Die enthaltenen Ballaststoffe sorgen außerdem dafür, dass sich ein Sättigungsgefühl einstellt. Gegen die eine oder andere Traube zwischendurch ist also nichts einzuwenden.

Herbst-Rezepte

Entdecken Sie die endlosen Varianten der Herbstküche und kochen Sie Eintöpfe, Flammkuchen oder Fleischgerichte.