Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Sandwiches

Sandwich-Rezepte: Fein belegtes Brot für jede Art von Hunger

Das Club Sandwich ist ebenso bekannt wie Varianten mit Thunfisch, Roastbeef oder Avocado. Sandwich-Rezepte bringen Vielfalt und für jeden Geschmack die passenden Zutaten. Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren.

Sandwich-Rezepte ‒ mit Pastrami, britisch oder aus New York

Fein belegte Brotscheiben mit leckerer Soße, Gemüse, Aufschnitt, Käse und Butter lassen sich gut verstauen und halten sich in Boxen und Folien verpackt wunderbar frisch ‒ auch nach Stunden sind sie ein leckerer Genuss. Entsprechend vielseitig haben sich die Variationen international entwickelt: Während in England zum Tee traditionell das sogenannte "Cucumber Sandwich", Toast mit salziger Butter und dünnen Salatgurken-Scheiben, gereicht wird, gibt es die belegten Köstlichkeiten in den USA vor allem mit viel Speck: Das New York Club Sandwich ‒ Brot mit unter anderem Mayonnaise, Hühnerbrust, geröstetem Speck, Eiern, Senf und Salat ‒, das köstliche BLT-Sandwich mit Speck, Salat und Tomate auf geröstetem Toastbrot sowie das herzhafte Pastrami-Sandwich mit fein geräuchertem und gewürztem Fleisch auf getoastetem Weißbrot stehen in nahezu jedem American Diner auf der Speisekarte; und zu Hause benötigen Sie meistens nicht einmal den Sandwichmaker. Ist Ihnen eher nach französischer Küche, können Sie sich zudem unseres Croque-Monsieur-Rezepts annehmen.

Brotoptionen und Varianten mit Avocado oder Roastbeef

Traditionell mit geröstetem oder ungetoastetem Weißbrot zubereitet, haben sich die Rezepte seit dem 19. Jahrhundert deutlich weiterentwickelt. Als Tramezzini, Croque Monsieur oder Submarine Sandwich in Baguette oder Ciabatta – der Ideenreichtum kennt keine Grenzen. So können Sie die belegten Brotscheiben in speziellen Toastern oder im Backofen mit Käse überbacken und gebraten auch als warme Mahlzeit essen. Aromen von geröstetem Toastbrot, gebratenem Speck und geschmolzenem Käse lassen Frühstück, Lunch oder Abendessen zum herzhaften Genuss werden. Schnell und einfach bereiten Sie beispielsweise unser Roastbeef Sandwich zu. Dabei kombinieren Sie Mayo mit Senf und Roastbeef-Aufschnitt und kreieren mithilfe von getoastetem Weißbrot einen sättigenden Snack. Eine weitere Option ist unser Toast Hawaii mit Ananas, dünnen Scheiben Käse sowie Schinken. Soll es Fisch sein, probieren Sie zudem unser Avocado-Sandwich. Sogar das Brot für die leckeren Sandwiches backen Sie mittlerweile problemlos und ohne großen Aufwand selbst. Halten Sie sich dafür einfach an unser Thermomix®-Toastbrot-Rezept. Als süße, wenn auch nicht belegte Variante eignet sich der French Toast.

Einfache Rezepte: Vegane und vegetarische Sandwiches

Vegetarische Sandwiches können Sie problemlos mit verschiedenen Käsesorten, Senf, Mayo, Tomatenmark, Gurken, Tomaten, Paprika, Karotten, Zwiebeln und Salat belegen. Auch das traditionelle Grilled Cheese Sandwich benötigt kein Fleisch. Dafür experimentieren Sie mit unterschiedlich intensiven Käsesorten, verwenden gern auch zwei, drei unterschiedliche. Achten Sie nur darauf, dass die Aromen zwischen den Scheiben Brot auch harmonieren. Einen besonderen Dreh verleihen Sie Ihrem Sandwich mit Parmesan, getrockneten Tomaten, vielleicht eingelegten Artischocken. Als vegane Soßenalternativen eignen sich Mayonnaisen ohne Ei und Tomatenmark als Grundlage für den Belag. Auch Senf und Ketchup bieten sich an. Außerdem können Sie ganz einfach selbst aromatische, komplett vegane Auflagen zubereiten. Probieren Sie beispielsweise einen Mix aus weich gekochten Kichererbsen, die Sie zerdrücken und mit Senf, Dill, etwas Limettensaft sowie einer scharfen Salsa vermengen. Welches Brot Sie für Ihren Snack verwenden, bleibt Ihnen überlassen. Wie bei allen Varianten können Sie unter anderem Weiß- und Vollkornbrot, Toast und Baguette, Ciabatta oder Focaccia nutzen. Für einen wunderbaren Snack oder die herzhafte Mahlzeit eignen sich alle Optionen. Mit kleinen Holzspießchen lassen sich zudem hochgetürmte Exemplare für Buffets und Empfänge fixieren. Entdecken Sie auch unsere vielfältigen Pausenbrot-Rezepte!