Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Sandwiche Deluxe

Sandwich Deluxe

Sandwiche Deluxe mit Tempura-Hähnchen, Rotkohl-Salat und Limetten-Mayo - mit selbst gebackenen Brot ist mehr als ein Snack für Zwischendurch.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Zutaten für den Teig:
  • 500 g Dinkelmehl (Typ 630)

  • 1 Würfel Hefe, frisch

  • 1 TL Zucker, braun

  • 100 g Walnuss

  • 3 EL Dinkelflocken

Zutaten zum Belegen:
  • 200 g Hähnchenbrustfilet

  • 3 EL Sesam

  • 5 ml Tempurateig

  • 1 Eigelb

  • 0.5 Bund Basilikum

  • 250 ml Olivenöl

  • 1 Msp. Senf

  • 1 Limette, unbehandelt, davon Saft und Schale

  • 0.25 Rotkohl

  • 1 TL Petersilie

  • Salz, Pfeffer

  • etwas Butter

  • 2 g Erbsensprossen

  • 1 Avocado

  • 1 Kopf Blattsalat

  • 1 Kressebeet

Außerdem:
  • Öl für die Form

  • Mehl, für die Form

Zubereitung

  1. 1

    Das Dinkelmehl in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen auflockern. Die Hefe zusammen mit dem Zucker und 300 ml Wasser in einen Messbecher geben und verrühren, bis sich Zucker und Hefe vollständig aufgelöst haben.

  2. 2

    Die Nüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Zugabe von Fett 3-5 min anrösten.

  3. 3

    Das Hefewasser mit einem TL Salz und den Nüssen unter das Dinkelmehl kneten.

  4. 4

    Eine Metallschüssel mit kaltem Wasser auf den Backofenboden stellen. Eine Kastenform ausfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig in die Form geben und an einem warmen Ort für 30 Min. gehen lassen. Danach den Teig mit Wasser bepinseln und für weitere 15 Minuten gehen lassen. Anschließend den Backofen auf 225°C Ober/-Unterhitze vorheizen und für 20 Min. auf mittlerer Schiene backen. Danach wieder mit Wasser bepinseln, die Dinkelflocken darüber streuen und erneut für 20 Min. backen.

  5. 5

    Das Brot etwas auskühlen lassen und noch warm aus der Kastenform stürzen.

  6. 6

    Das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Den Tempura-Teig nach Packungsanleitung zubereiten. Den Sesam unter den Teig mischen und das Hähnchen darin wälzen.

  7. 7

    Olivenöl in einem großen Topf oder einer Fritteuse auf 175°C erhitzen und das Hähnchen für 6-10 Minuten goldbraun frittieren.

  8. 8

    Für die Limettenmayonnaise das Eigelb mit dem Senf und den Basilikumblättern in einen Messbecher geben und mit einem Pürierstab fein pürieren. Das Olivenöl nach und nach hinzugeben. Mit dem Abrieb sowie dem Saft der Limette abschmecken.

  9. 9

    Den Rotkohl mit dem Hobel oder dem Messer in sehr feine Streifen schneiden und in eine Rührschüssel geben. Mit den Händen durchmischen und dabei fest andrücken. Mit einem Teelöffel Limettenmayonnaise sowie der Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.

  10. 10

    Das Brot in Scheiben schneiden und diese mit Salat, Avocado, Erbsensprossen, Hähnchen und Rotkohl belegen. Den Deckel dick mit Limettenmayonnaise bestreichen und das Sandwich zusammenklappen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 4124kJ 49%

    Energie

  • 985kcal 49%

    Kalorien

  • 121g 47%

    Kohlenhydrate

  • 43g 61%

    Fett

  • 41g 82%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte