Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Ein Klassiker, der niemals langweilig wird. Direkt aus dem Sandwichmaker kommt unser Toast Hawaii mit Schinken, Ananas und geschmolzenem Käse!
Schließen

Toast Hawaii

Die Jahrzehnte können unserem Rezept für Toast Hawaii nichts anhaben: Der Klassiker der Nachkriegsküche, der mit Ananas und geschmolzenem Käse Exotik und Dekadenz in deutsche Küchen brachte, schmeckt auch heute noch genauso gut.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 8 Scheiben Sandwich-Toast

  • 6 EL Butter

  • 4 Scheiben Schinken

  • 4 Scheiben Ananas

  • 4 Scheiben Emmentaler

  • 1 TL Thymian

  • 4 TL Preiselbeerkonfitüre

Utensilien

Sandwich Maker mit Kontaktgrill

Zubereitung

  1. 1

    Sandwichscheiben mit Butter bestreichen.

  2. 2

    Die Ananas von Grün befreien und vier Scheiben von circa 2 cm Dicke abschneiden. Die Schale mit einem scharfen Messer vorsichtig herunterschneiden.

  3. 3

    Den Sandwich Maker aufheizen.

  4. 4

    Je Sandwichtoast eine Scheibe Kochschinken auflegen, eine Ananasscheibe und eine Scheibe Emmentaler auflegen. Etwas Thymian darüber streuen und mit der anderen Sandwichscheibe zuklappen.

  5. 5

    Toast Hawaii nach Herstellerangabe grillen. Mit Preiselbeermarmelade servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1235kJ 15%

    Energie

  • 295kcal 15%

    Kalorien

  • 22g 8%

    Kohlenhydrate

  • 17g 24%

    Fett

  • 12g 24%

    Eiweiß

Rezept für Toast Hawaii: Star der Wirtschaftswunderjahre

Toast Hawaii – das schmeckt nach den Wirtschaftswunderjahren, in denen das mit Ananas und Schinken belegte und mit Käse überbackene Toastbrot mächtig en vogue war. Unser Rezept für Toast Hawaii passt daher bestens in den Retro-Trend, in dessen Zuge auch Mettigel und "Fliegenpilze" aus hart gekochtem Ei und Tomate wieder salonfähig geworden sind. Das Rezept für Toast Hawaii wurde den Deutschen in den 50er Jahren von TV-Koch Clemens Wilmenrod serviert und kam bis in die 70er Jahre in vielen deutschen Haushalten regelmäßig auf den Tisch. Bis in die 80er durfte es in keiner Kneipe, auf keiner Kegelbahn und in keinem Partykeller fehlen. Unser Rezept für Toast Hawaii grillen Sie allerdings im Sandwichmaker zwischen zwei Scheiben Toast, anstatt es im Ofen zu überbacken – so viel Zugeständnis an die Neuzeit muss sein. Streuen Sie ein wenig Thymian über den Käse, bevor sie das Sandwich in den Grill legen und servieren Sie das fertige Rezept für Toast Hawaii mit etwas Preiselbeermarmelade.

Toast Hawaii und Co.: Alte Rezepte - neu interpretiert

Unser Rezept für Toast Hawaii mag seine Jahrzehnte auf dem Buckel haben – es behält seine Daseinsberechtigung in der deutschen Küche. Heute gibt es moderne Variationen des Rezepts, zum Beispiel mit Schwarzbrot statt Weizentoast oder Manchego-Käse statt des guten alten Emmentaler.

Auch andere deutsche Speisen wurden vom leichten Muff der Spießigkeit befreit: Den deftigen Erbseneintopf, der auf keinem Vereinsfest fehlen durfte, gibt es bei uns zum Beispiel in einer modernen veganen Variante als Rezept für Erbseneintopf Räuchertofu. Und auch das gute alte Kotelett muss man nicht zwingend mit Erbsen-Möhren-Gemüse und Salzkartoffeln servieren: Probieren Sie mal unser Rezept für Koteletts mit Nudelsalat aus: Hier kommt eine feine Zitronen-Mayonnaise an die gegrillten Schweine-Koteletts. Als Beilage reichen Sie einen Nudelsalat aus Fusilloni mit Tomaten, Fenchel und Oliven.

Traditionelle Süßspeisen und Torten lassen sich ebenfalls mit ein paar Veränderungen bei den Zutaten modern interpretieren: Statt Schwarzwälder Kirschtorte backen Sie doch mal ihre vegane Schwester, unser Rezept für Chia-Kirsch-Torte!