Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Markt wählen
  • Jobs bei EDEKA
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
Rezepte
Lebkuchentorte
Lebkuchentorte
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Genuss - Tipps & Trends
Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Bewusst Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • Tests & Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel
Entdecken Sie unser Rezept für Lachscreme.

Kaltes Buffet: Ideen für Fingerfood, Suppen und Leckeres im Glas

Früchte und Gemüse spielen eine zentrale Rolle, wenn Sie aromatische Gerichte für ein kaltes Buffet selber machen möchten. Dabei eignen sich Suppen und Fleisch ebenfalls, wenn Sie Köstliches für Ihr kaltes Buffet vorbereiten wollen. Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren!

Kaltes Buffet: Rezepte anrichten

Gläser sind gerade beim kalten Buffet wie gemacht für die Präsentation verschiedener Speisen. Darin können Sie alles optimal portioniert – und optisch äußerst anspruchsvoll – anrichten. Eine der naheliegendsten Optionen bildet hier der Shrimp Cocktail. Dabei richten Sie gekochte Garnelen in einer Cocktailsoße an – einfach zu essen und super lecker. Perfekt also, um ihrem kalten Buffet einfach und unkompliziert eine besondere Note zu verleihen! Ebenso gut für das Anrichten im Glas eignen sich diverse Salate. Sogar der berühmte Caesar's Salad passt wunderbar auf die wenigen Kubikmeter. Zusätzliche Inspiration liefern unsere Rezepte für Vorspeisen im Glas. Auf dem Teller können Sie beispielsweise ein Carpaccio anrichten. Das funktioniert nicht nur mit Fleisch. Soll ihr kaltes Buffet vegetarisch ausgerichtet sein, können Sie auch Kohlrabi in hauchdünne Scheiben schneiden und diese lecker anrichten.

Unsere besten Fingerfood-Rezeptideen

Fingerfood - vegan
Fingerfood - vegan
  • 10 min.

  • Mittel

  • Laktosefrei

Hummus mit Karotten-Sticks
Hummus mit Karotten-Sticks
  • 750 min.

  • Mittel

Kaltes Buffet: Fingerfood und Deko

Schnell zugegriffen – und ein schneller Genuss. Fingerfood passt auch zum kalten Buffet! Praktisch sind dabei Spieße, und zwar große genauso wie kleine Exemplare. Dort können Sie beispielsweise Tomate und Mozzarella aufreihen und Ihr kaltes Buffet so vegetarisch gestalten. Auch Gemüse und Fleisch eignen sich als Kombination, vor allem wenn Sie Ihr kaltes Buffet abends eröffnen. Probieren Sie zudem, fruchtige mit herzhaften Aromen zu mischen. So entstehen besondere Geschmackskombinationen. Eine gute Idee ist dabei immer, die Speisen nach der Jahreszeit auszurichten. Was hat gerade Saison? Welche Zutaten passen zu den Temperaturen draußen? So besteht Ihr kaltes Buffet im Sommer eher aus leichten Speisen und viel frischem Obst und Gemüse, im Winter aus intensiven Aromen. Auch fleischlastiger kann es werden. Achten Sie zudem darauf, neben Spießen, Tellern und Gläsern auch dekorative Elemente auf dem Buffettisch zu verteilen. Blumen und Kerzen machen sich beispielsweise sehr gut. Richten Sie die Farben am besten passend zu den Speisen auf dem Tisch aus. Auch die dürfen gern leuchten, wie eine Guacamole mit Nachos. Mehr Ideen liefern Ihnen außerdem unsere Partyrezepte.

Kaltes Buffet: Suppen, Häppchen und die richtige Menge

Ob Gazpacho oder alte Gurkensuppe: Beides sieht abgefüllt in handliche Gefäße toll aus. Kalte Suppen eignen sich daher bestens für ein kaltes Buffet. Das gilt auch für berühmte Dips wie Hummus, den Sie inmitten von Gemüsesticks oder Pitabrotstreifen anrichten können. Kombinieren können Sie sie mit Häppchen, beispielsweise kleinen Brotdreiecken mit Dip und Räucherlachs oder Räucherforelle. Geräucherte Fische eignen sich besonders gut für das kalte Buffet, ebenso Parma- und Serranoschinken mit Melone. Bleibt nur die Frage nach der Menge. Hier gilt als Richtwert: Jeweils rund 200 g Fleisch oder Fisch und Salate sollten es für Ihr kaltes Buffet pro Person sein. Dessert, Dips, Soßen und Brot veranschlagen Sie mit je 100 bis 150 g pro Gast. Entsprechend stellen Sie auch Ihre persönliche Auswahl unserer Buffet-Rezepte für Ihr abwechslungsreiches und kaltes Buffet zusammen.

Pizzabrötchen
Fingerfood-Rezepte

Fingerfood ist der Klassiker auf jeder Party - probieren Sie gleich eines unserer leckeren Rezepte aus und lassen Sie sich inspirieren.