Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Pinwheels

Pinwheels

Pinwheels sind ein tolles Fingerfood und dürfen auf keinem Party-Buffet fehlen: superlecker, schnell gemacht und ganz nach Geschmack abwandelbar. Merken Sie sich das Rezept unbedingt für Ihre nächste Party vor!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Zutaten:
  • 2 Frühlingszwiebel

  • 4 Blatt Eisbergsalat

  • 100 g Schmand

  • 50 g Mayonnaise

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

  • 4 Scheibe Kochschinken

  • 4 Scheibe Cheddarkäse

  • 4 Weizentortilla

Zubereitung
  1. 1

    Frühlingszwiebeln waschen, Enden abschneiden und in feine Röllchen schneiden. Salat waschen und trocken schleudern. Schmand und Mayonnaise mit den Frühlingszwiebeln verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. 2

    Die Tortillas in der Mikrowelle oder in einer trockenen Pfanne leicht erwärmen. Mit der Schmandcreme bestreichen und mit Salatblatt, Kochschinken und Cheddar belegen. Die Tortillas aufrollen und in Frischhaltefolie eingewickelt für 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen.

  3. 3

    Die Tortillas von Folie befreien und horizontal in ca. 1,5 dicke Scheiben schneiden.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1436kJ 17%

    Energie

  • 343kcal 17%

    Kalorien

  • 16g 6%

    Kohlenhydrate

  • 26g 37%

    Fett

  • 9g 18%

    Eiweiß

Pinwheels: Party-Happen mit Pfiff

"Pinwheel" ist das englische Wort für Windrad – jedoch nicht die großen, die auf den Feldern Energie generieren, sondern die hübschen bunten, die Kinder gern durch Anpusten oder im Windstrom zum Drehen bringen. Hübsch und bunt – das dürften auch die Gründe dafür sein, dass der Begriff derzeit zum Trend unter den Fingerfood-Rezepten avanciert: Als Pinwheels werden nämlich auch bunt gefüllte Tortillas bezeichnet, die fürs Buffet aufgeschnitten und in hübschen Schnecken serviert werden. Unser Pinwheels-Rezept bietet Ihnen nur eine von vielen Möglichkeiten, den Snack zuzubereiten: Im Prinzip können Sie Ihre Tortilla-Pinwheels mit nahezu allen Zutaten füllen, die Ihnen in den Sinn kommen. Mit Fleisch, Räucherfisch oder vegetarisch, herzhaft oder süß, heiß oder kalt – lediglich zu flüssig sollte die Füllung nicht ausfallen, da es sonst schwierig wird, die kleinen Wraps mit den Fingern zu essen.

Pinwheels, Wraps, Schnecken & Co.

Wraps, Pinwheels, Blätterteig- oder Flammkuchen-Schnecken & Co. sind gleich aus mehreren Gründen als Partyfood geradezu perfekt. Sie lassen sich zumeist leicht und schnell zubereiten, sehen ausgesprochen dekorativ aus, lassen sich einfach mit den Fingern verspeisen – und zudem mit ganz unterschiedlichen Zutaten füllen. So ist für jeden Gast etwas dabei. Die gerollten Köstlichkeiten geben aber auch einen tollen Snack fürs Büro, für die Schulbrotdose oder für ein Picknick im Park ab. Bereiten Sie jedoch von den Pinwheels nur so viele zu, wie innerhalb weniger Stunden verzehrt werden können: So weichen sie nicht durch und Salatblätter und andere empfindliche Zutaten in der Füllung machen nicht schlapp. Ganz Ambitionierte können übrigens für die Pinwheels auch die Tortillas selber machen: Das geht genauso leicht wie Pfannkuchenbacken und sorgt für maximal frische Pinwheels!