Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
  • Karriere bei EDEKA
Rezepte
Spargelsalat mit Erdbeeren
Spargelsalat mit Erdbeeren
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Genuss - Tipps & Trends
Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Bewusst Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • Tests & Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Rollmöpse - salzige Fischdelikatesse

Kleine in einem Sud aus Essig und Salz eingelegte Heringsfilets. Sie werden mit einem Stück saurer Gurke gefüllt, aufgerollt und mit zwei kleinen, breiteren Holzstäbchen zusammengehalten.

Herkunft

Der sauer eingelegte Fisch stammt aller Wahrscheinlichkeit nach aus Berlin, wo er auch in Assoziation zur Hunderasse „Mops“ zu Beginn des 19. Jahrhunderts seinen Namen erhalten hat. Durch das Einlegen konnten die Fische länger haltbar gemacht und in Holzfässern eingelegt von den Küsten ins Binnenland gebracht werden.

Saison

Rollmöpse werden ganzjährig angeboten.

Geschmack

Durch das Einlegen in den typischen Sud schmecken die Rollmöpse salzig und auch sauer mit einer deutlichen Essignote.

Verwendung

Rollmöpse passen immer dann, wenn man etwas Salziges servieren möchte: als Abendbrot zum herzhaften Schwarzbrot oder Rührei, pur zum Bier oder klassischerweise als Katerfrühstück.

Aufbewahrung

Rollmöpse gibt es einzeln an den Frischetheken oder im Glas. Sie sollten kühl gelagert werden.

Haltbarkeit

Frische lose Rollmöpse sollten nach ein paar Tagen verbraucht sein. Im Glas halten sie sich mehrere Monate.

Nährwert/Wirkstoffe

100 g Rollmöpse haben etwa 177 kcal bzw. 742 kJ. Diese setzen sich hauptsächlich aus Eiweiß und Fett zusammen. Die Heringe in den Rollmöpsen liefern sowohl Jod als auch die beiden Omega-3-Fettsäuren Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA), welche im menschlichen Körper für eine normale Herzfunktion sorgen. Auch die Vitamine D und B 12 sind reichlich in Rollmöpsen enthalten. Vitamin D trägt zu einem normalen Calciumspiegel im Blut bei, und Vitamin B12 sorgt für einen normalen Energiestoffwechsel. Das enthaltene Jod trägt außerdem zu einer normalen Produktion von Schilddrüsenhormonen bei.

Produkte

Unter der Marke GUT&GÜNSTIG gibt es Rollmöpse aus MSC-zertifizierter Fischerei im 500-g-Glas.

Leckere Rezeptideen mit Hering

Verwandte Begriffe in der Warenkunde