Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
  • Karriere bei EDEKA
Rezepte
Spargelsalat mit Erdbeeren
Spargelsalat mit Erdbeeren
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Genuss - Tipps & Trends
Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Bewusst Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • Tests & Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Makrele - leckerer Speisefisch

Die Makrele (Scomber scombrus) ist ein mit den Thunfischen verwandter Schwarmfisch und ein beliebter Speisefisch.

Herkunft

Die Makrele ist in verschiedenen Unterarten entlang der Atlantikküste und in Teilen der Ostsee, des Schwarzen Meers und des Mittelmeeres beheimatet.

Saison/Einkauf

Frische Makrelen werden vorwiegend zur Hauptsaison von Juni bis Oktober gefangen und verkauft. Geräuchert oder als Konserve sind Makrelenfilets ganzjährig erhältlich.

Geschmack

Da das Muskelfleisch stark durchblutet ist, hat es bei frisch gefangenen Fischen eine leicht rötliche Färbung. Zudem ist es grätenarm und aufgrund des hohen Fettgehaltes sehr zart, saftig und aromatisch.

Verwendung

Das fettreiche Fleisch eignet sich vor allem zum Räuchern oder als Konserve in Öl eingelegt. Frisch gefangene Makrelen können im Ganzen oder als Filets gebraten, aber auch gegrillt werden.

Aufbewahrung/Haltbarkeit

Makrelenfleisch ist wegen seines hohen Fettgehaltes sehr empfindlich und verdirbt leicht. Frisch hält es sich in Folie eingewickelt maximal einen Tag im Kühlschrank, sollte nach Möglichkeit aber am Tag des Kaufes verzehrt werden. Räucherware kann dementsprechend länger aufbewahrt werden.

Nährwert

Der Speisefisch ist reich an den wertvollen Omega-3-Fettsäuren Eicosapentaensäure (EPA) und Docosapentaensäure (DHA) sowie Jod, Vitamin D, B6 und B12. Zudem ist Kalium enthalten. Die Omega-3-Fettsäuren EPA und DHA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei. Der Mineralstoff Jod unterstützt bei der normalen Produktion von Schilddrüsenhormonen und bei einem normalen Energiestoffwechsel. Vitamin B6 und B12 tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel, zu einer normalen Funktion des Immunsystems sowie zu einer normalen Bildung von roten Blutkörperchen bei.

Produkte

Von der Marke GUT&GÜNSTIG sind in Öl eingelegte Makrelenfilets als Konserve erhältlich.

Rezepte mit Makrelen

Verwandte Begriffe in der Warenkunde