Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
  • Karriere bei EDEKA
Rezepte
Veganer Gyrosauflauf mit Paprika
Veganer Gyrosauflauf mit Paprika
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Genuss - Tipps & Trends
Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Bewusst Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • Tests & Rechner
  • Schön von Innen & Außen
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Gala Royal - kleine Apfelsorte

Diese Sorte bekommt relativ kleine, dafür umso aromatischere Früchte. Ihre Schale ist goldgelb und orangerot marmoriert. Sie fühlt sich glatt und leicht wachsig an. Die Früchte sind hochgebaut und mittelbauchig.

Herkunft

Gala ist eine Kreuzung aus Kidds Orange und Golden Delicious, die 1931 in Neuseeland gefunden wurde. Ab 1960 wurde Gala weltweit vermarktet. Für die besser gefärbte Mutante Gala Royal besteht seit 1981 Sortenschutz.

Saison

Genussreif ist der Gala Royal von Ende September bis März.

Geschmack

Das gelbe Fruchtfleisch ist fest und mäßig saftig, dafür aber sehr süß-aromatisch und fein säuerlich.

Verwendung

Gala ist ein beliebter Tafelapfel, ist aber auch als Küchenapfel vielseitig einsetzbar.

Aufbewahrung

Gala Royal reift von Ende September bis Anfang Oktober, bis Ende Dezember lässt sich die Apfelsorte lagern. Bei optimalen Kühlbedingungen ist diese Apfelsorte sogar bis in den März hinein genießbar. Wie alle anderen Apfelsorten sollte auch Gala Royal nicht gemeinsam mit anderen Früchten gelagert werden. Das Pflanzenhormon Ethylen bringt andere Früchte dazu, schneller welk zu werden. Das kann man vermeiden, indem man Äpfel nur mit anderen Äpfeln aufbewahrt. Der Raum der Aufbewahrung sollte kühl sein; der Kühlschrank bietet sehr gute Voraussetzungen für eine längere Lagerung.

Rezepte mit Äpfeln

Apfel-Pancakes mit Nüssen
  • 25 min.

  • Leicht

  • Vegan

Verwandte Begriffe in der Warenkunde