Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
  • Karriere bei EDEKA
Rezepte
Spargelsalat mit Erdbeeren
Spargelsalat mit Erdbeeren
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Genuss - Tipps & Trends
Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Bewusst Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • Tests & Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Alkmene - aromatische Apfelsorte

Alkmene existiert in den Obstanbauregionen nicht mehr oder nur noch zu geringen Anteilen. Die Frucht ist klein bis mittelgroß und rundlich mit goldgelber, orangerot-verwaschener Schale.

Herkunft

Alkmene wurde 1930 am Institut für Acker- und Pflanzenbau in Müncheberg gezogen und ist eine Kreuzung aus Cox Orange und Geheimrat Dr. Oldenburg.

Saison

Man bezeichnet diese Sorte als reifende Frühherbstsorte. Genussreife von Alkmene ist von September bis November. Auch im Kühllager hält sich diese Sorte nur bis Ende November.

Geschmack

Das Fruchtfleisch ist fest, knackig, fein säuerlich und sehr aromatisch.

Verwendung

Diese Sorte eignet sich sowohl als Tafelapfel als auch als Kuchenbelag.

Aufbewahrung

Die sehr aromatische Apfelsorte Alkmene ist eine der Apfelsorten, die nicht sehr lange haltbar sind. Bei Zimmertemperatur sollten die Früchte recht schnell verzehrt werden und auch bei der Aufbewahrung im Kühlschrank oder im kühlen Keller sollte man nicht zu lange warten, bis man sich diese Apfelsorte schmecken lässt. Alkmene hält sich nach seiner Genussreife bis Ende November. Dabei sollten die Äpfel auf jeden Fall gut gekühlt aufbewahrt werden, am besten im Obst-und-Gemüse-Fach im Kühlschrank. Schließlich möchte man nicht nur einen festen, saftigen Biss haben, sondern auch das volle Aroma und die Vitamine erhalten.

Leckere Rezeptideen mit Äpfeln

Verwandte Begriffe in der Warenkunde