Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Thunfischsteaks auf Salat

Thunfisch-Rezepte – gesund und genussvoll schlemmen

Mit Thunfisch lassen sich leckere Sandwiches zubereiten und alle Arten von Salat ergänzen. Unsere Rezepte liefern Ideen für viele weitere Fischgerichte. Sehen Sie selbst!

Thunfisch-Rezepte: Feines mit Fisch

Kaum ein Fisch ist als Konserve beliebter als der Thunfisch: Immerhin acht Dosen verspeist jeder Deutsche durchschnittlich pro Jahr. Kein Wunder, denn der leckere Fisch lässt sich wunderbar vielseitig verwenden. Im Salat wird er zu einer kalorienarmen Eiweißbeilage, die reich an Vitamin D, B12, Niacin und den für die Herzgesundheit wichtigen Omega-3-Fettsäuren ist. In unserem Kichererbsensalat wird er unter anderem mit Paprika, Karotten, Staudensellerie und Zwiebeln ergänzt und ist mit küchenfertigen Kichererbsen schnell und einfach zubereitet.

Tipp: Gehaltvolle Varianten für einen bunten Salat mit Thunfisch können Sie zaubern, wenn Sie Eier, Nudeln oder Reis als sättigende Komponente hinzufügen – ein ideales Hauptgericht für den Sommer.

Köstliche Sandwich-Rezepte mit Thunfisch

Der saftige Thunfisch eignet sich hervorragend zum Belegen von Pizza oder schmeckt auch auf einem Baguette, mit ein paar weiteren Zutaten ergeben sich köstliche Kombinationen. Auf einem harmoniert der Fisch mit dem Stangengemüse und knackig-frischen Kirschtomaten hervorragend. Im klassischen amerikanischen Tuna-Sandwich sorgen Mayonnaise und Eier zusätzlich für feines Aroma.

Thunfisch-Rezepte: kochen, braten und grillen

Ob als Frischware oder tiefgekühlt: Thunfischsteaks gelten als eine besondere Zutat und finden sich in vielen Gerichten wieder. Der Fisch eignet sich zum Braten, Grillen und zum Backen. In unserem Rezept für Thunfischsteak auf Fenchel werden die Steaks nur kurz angebraten und anschließend im Backofen gegart. So erhalten sie eine schöne Kruste und bleiben innen herrlich zart und saftig.

Übrigens: Grillfans, die Fisch eigentlich nicht mögen und lieber zu Rind, Schwein und Pute greifen, können es ruhig einmal mit Thunfisch versuchen. Wenn Sie keine Lust haben, zu kochen, können Sie frischen Thunfisch und Tiefkühlware auch ungegart genießen. Rohen Thunfisch finden Sie vor in asiatischen Gerichten wie Sushi und Sashimi.

Produkte aus umweltschonender und nachhaltiger Fischerei

Für welches Thunfisch-Rezept Sie sich auch entscheiden, achten Sie beim Einkauf auf umweltschonenden, nachhaltigen Fang. Auf der sicheren Seite sind Sie mit unseren Thunfisch-Filets – sie stammen aus traditioneller Angelruten-Fischerei und tragen das MSC-Siegel.