Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Thunfisch-Tacos

Thunfisch-Tacos

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Taco-Teig:
  • 350 g Weizenmehl

  • 200 ml Wasser, lauwarm

  • 1 TL Backpulver

  • 1 TL Salz

  • 20 g Butter, weich

  • 1 EL Rapsöl

Für die Maiscreme:
  • 300 g Mais

  • 100 g Butter

  • 100 ml Milch

  • 1 unbehandelte Limette, davon die abgeriebene Schale

  • 1 unbehandelte Zitrone, davon die abgeriebene Schale

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

Für die Mango-Salsa:
  • 1 Mango, reif

  • 1 Chilischote, rot

  • 1 Bund Koriander

  • 1 Frühlingszwiebel

Für die Füllung:
  • 2 Dosen Thunfisch

  • 1 Frühlingszwiebel

Utensilien

Sojasauce

Zubereitung

  1. 1

    Für die Tacos das Weizenmehl mit dem warmen Wasser, Backpulver, Salz und der weichen Butter zu einem festen Teig verkneten. Den Teig zu einer Rolle formen.

  2. 2

    Die Teig-Rolle in acht gleich große Scheiben schneiden. Zum Pressen eine Teigscheibe zwischen zwei Stücke Backpapier legen und mit einem Schneidebrett pressen. Eventuell bei Bedarf mit einem Nudelholz nachrollen.

  3. 3

    Die circa 2 mm dicken Teigfladen nacheinander in einer beschichteten Pfanne mit jeweils einem Tropfen Rapsöl von beiden Seiten für circa 3 Minuten anbraten und anschließend über ein Nudelholz oder eine Flasche legen und dort auskühlen lassen, sodass sich ein Taco-Schale formt.

  4. 4

    Für die Maiscreme den Mais mit einem Pürierstab zerkleinern. Die Milch mit der Butter und dem Limetten- und Zitronenabrieb in einen Topf geben und erhitzen, bis diese kocht. Dann den Topf vom Herd nehmen.

  5. 5

    Den Mais zusammen mit der Milch zu einer feinen Creme pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Creme eventuell in einem Topf bei geringer Hitze auf dem Herd warmhalten.

  6. 6

    Für die Mango-Salsa die Mango von ihrer Schale befreien, entkernen und das Fruchtfleisch in circa 0,5 × 0,5 cm große Würfel schneiden. Die rote Chili putzen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Den Koriander zupfen und grob hacken.

  7. 7

    Die Frühlingszwiebel für die Salsa in feine Streifen schneiden. Alles zusammen in einer Schüssel miteinander vermengen und mit einem Spritzer Sojasoße abschmecken.

  8. 8

    Für die Füllung den Thunfisch abtropfen. Die Frühlingszwiebel in Streifen schneiden. Beim Anrichten die Weizenfladen zuerst mit Maiscreme bestreichen, dann mit Mango-Salsa füllen. Den Thunfisch und die Zwiebeln ebenfalls hineingeben und servieren.

  9. 9

    Lust auf mehr mexikanische Gerichte? Probieren Sie unser Rezept für Chili con Carne , Tacos mit Rindfleisch oder dieses Burrito-Rezept! Probieren Sie auch weitere leckere Gerichte mit Thunfisch, wie zum Beispiel unser tolles Thunfisch-Sandwich-Rezept.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2964kJ 35%

    Energie

  • 708kcal 35%

    Kalorien

  • 86g 33%

    Kohlenhydrate

  • 31g 44%

    Fett

  • 21g 42%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte