Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Wussten Sie, dass die Fischart Thunfisch reich an Vitamin B3 ist? Dieses auch Niacin genannte B-Vitamin trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Und so lecker zubereitet wie bei unserem Rezept in Sesamkruste kombiniert mit Asia-Salat essen wir doch gerne viel davon.
Schließen

Thunfischsteak in Sesamkruste

Wussten Sie, dass die Fischart Thunfisch reich an Vitamin B3 ist? Dieses auch Niacin genannte B-Vitamin trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei. Und so lecker zubereitet wie bei unserem Rezept in Sesamkruste kombiniert mit Asia-Salat essen wir doch gerne viel davon.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Asia-Salat:
  • Eine große Portion Liebe

  • 60 g Glasnudel

  • 1 Brokkoli

  • 200 g Erbsen, frisch oder TK

  • 1 Mango

  • 2 Stängel Frühlingszwiebel

  • 1 großer Ingwer

  • 1 Limette

  • 4 EL Sojasauce

  • 1 EL Honig

  • 2 EL Sesamöl

  • Koriander

Für das Thunfischsteak:
  • 800 g Thunfischsteak

  • 30 g Sesam, schwarz

  • 30 g Sesam

  • 4 EL Sesamöl

  • 1 EL Honig

  • 1 TL Rauchpaprika

Zubereitung

  1. 1

    Für den Asia-Salat den Brokkoli in Röschen abtrennen, in einem Sieb waschen, abtropfen lassen. Erbsen auftauen. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern herunterschneiden und in mundgerechte Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, von Wurzeln trennen und in feine Röllchen schneiden. Ingwer schälen und in feine Streifen schneiden. Limette waschen, halbieren und auspressen.

  2. 2

    Glasnudeln für 3-4 Minuten in einen Topf mit kochendem Wasser geben, abgießen.

  3. 3

    Sesamöl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen. Sämtliches Gemüse für 5-7 Minuten bei geschlossenem Deckel anbraten. Glasnudeln dazugeben und mit dem Gemüse vermengen. Weitere 3-5 Minuten bei geschlossenem Deckel anbraten. Gelegentlich wenden.

  4. 4

    Sojasauce, Limettensaft und Honig miteinander verrühren, unter die Glasnudel-Gemüse-Mischung heben. Kurz abkühlen lassen. Mangostücke unterheben. Koriander waschen, trocken schütteln und zupfen. Korianderblätter ebenfalls unter den Asia-Salat heben.

  5. 5

    Thunfischsteaks unter fließendem Wasser abspülen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Hellen und schwarzen Sesam auf einem flachen Teller vermischen. 3 EL Sesamöl mit Honig und Rauchpaprikagewürz vermengen. Thunfischsteaks zuerst im Gewürzöl, dann in der Sesam-Mischung wenden.

  6. 6

    1 EL Sesamöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Thunfischsteaks von allen Seiten scharf anbraten, auf einigen Lagen Küchenkrepp abtropfen lassen.

  7. 7

    Thunfischsteaks mit warmem Asia-Salat servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3936kJ 47%

    Energie

  • 940kcal 47%

    Kalorien

  • 47g 18%

    Kohlenhydrate

  • 59g 84%

    Fett

  • 54g 108%

    Eiweiß