Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Penne mit Thunfisch

Penne mit Thunfisch

Probieren Sie unser pikantes Pastagericht: Penne mit einer Soße aus Tomaten, Erbsen, Orangensaft und Fenchel mit Thunfischfilet – in 45 Minuten zubereitet!\n

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

3 Portionen

  • 250 g Penne Rigate

  • Salz

  • 300 g Fenchel

  • 1 großer Knoblauchzehe

  • 40 g Parmesan

  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 300 g Erbse, tiefgekühlt

  • 400 g Tomate, aus der Dose

  • 200 ml Blutorangensaft

  • 1 Dose Thunfischfilet, im eigenen Saft

  • 1 Prise Zucker

  • Pfeffer

  • Salz

Zubereitung

  1. 1

    Nudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser bissfest garen und zugedeckt beiseitestellen. Fenchelgrün abschneiden und zurückstellen. Vom Fenchel den Anschnitt und gegebenenfalls den Innenstrunk entfernen und den Fenchel einschließlich der weichen Stängel in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch sehr fein schneiden. Parmesan in feine Späne hobeln.

  2. 2

    Öl in einer Pfanne erhitzen. 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Fenchel und Knoblauch darin bei milder Hitze glasig anbraten. Erbsen unterheben. Tomaten in eine Schüssel geben, mit der Gabel grob zerdrücken und zusammen mit dem Blutorangensaft zum Fenchel geben. 10 Minuten leise köcheln lassen.

  3. 3

    Den Saft des Thunfischfilets direkt zur Soße geben. Thunfischfilet auf einem Brett grob zerpflücken und mit den Nudeln unter das Fenchelgemüse heben. Mit Zucker, Pfeffer und Salz abschmecken. Mit den Parmesanspänen und dem Fenchelgrün bestreut servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2487kJ 30%

    Energie

  • 594kcal 30%

    Kalorien

  • 76g 29%

    Kohlenhydrate

  • 14g 20%

    Fett

  • 39g 78%

    Eiweiß