Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Melonen-Mascarpone-Dessert

Mascarpone-Rezepte: der sahnige Alleskönner aus Italien

Sahniges Multitalent: Dieser italienische Frischkäse begeistert mit einer unvergleichlichen Cremigkeit, die mit zahllosen Zutaten harmoniert. Mit unseren süßen und herzhaften Mascarpone-Rezepten entdecken Sie alle Facetten des kulinarischen Exportschlagers.

Was ist eigentlich Mascarpone?

Die üppige Cremigkeit dieses italienischen Originals kommt nicht von ungefähr. Schließlich hat Mascarpone einen Fettgehalt von etwa 40 Prozent und ist damit eine kleine "Sünde", was die Kalorien angeht – die sich allerdings definitiv lohnt. So punktet Mascarpone nicht nur mit einer Textur, die auf der Zunge schmilzt, sondern auch mit einem einzigartig ausbalancierten Aroma, das sahnige und frische Noten vereint. Der typische Geschmack entsteht dabei bei der Produktion. So wird für Mascarpone der Rahm von Kuhmilch abgeschöpft und mit Weinstein- oder Zitronensäure angedickt.

Tipp: Da Mascarpone schnell Gerüche annimmt, sollte er im Kühlschrank unbedingt gut verschlossen gelagert werden. So hält er sich hier bis zu fünf Tage.

Cremige Desserts: süße Mascarpone-Rezepte

Mascarpone ist ein vielseitiges Dessert-Talent

Mascarpone wird hierzulande vor allem für süße Desserts eingesetzt. Am bekanntesten ist natürlich das Tiramisu. Mit unserem Rezept für Bratapfeltiramisu entdecken Sie den unwiderstehlichen Klassiker mit weihnachtlichen Aromen neu.

Mit Zucker und Ei aufgeschlagen, eignet sich der Frischkäse aber auch für Mascarpone-Rezepte zum Backen. So sind Mascarponecreme-Rezepte für Kuchen und Torten sehr beliebt. Mascarpone begeistert aber auch in ebenso attraktiven wie köstlichen Schichtdesserts im Glas – wie unser Erdbeer-Mascarpone-Dessert oder unser Oreo-Mousse mit Mascarpone auf leckere Art zeigen.

Generell harmoniert der unkomplizierte Frischkäse sowohl mit fruchtigen Komponenten als auch mit Schokolade, Vanille und allerlei Gewürzen. Sie sehen: Ihre süßen Möglichkeiten sind schier grenzenlos! Und wenn es mal schnell gehen muss, probieren Sie doch ein ganz einfaches Mascarpone-Rezept ohne Zucker aus: Mascarpone mit einem Klecks Honig und frischen Früchten.

Mascarpone-Rezepte: herzhaft genießen

Pasta mit Kräuterseitlingen
Mascarpone passt außerdem wunderbar in herzhafte Gerichte

Wie dieser Frischkäse auch in herzhaften Gerichten überzeugt? Ganz einfach: Nutzen Sie Mascarpone wie Crème fraîche oder Sahne und verfeinern Sie jede Art von Soße oder Suppe mit der Creme. Ein typisch italienisches Duo ist milder Mascarpone und kräftiger Gorgonzola. Diese Geschmackskombination macht sich auf einer Scheibe frischem Ciabatta besonders gut.

Mascarpone verfeinert außerdem auch Risotto, der definitiv noch nie so cremig war. Beliebt sind außerdem Mascarpone-Quark-Creme-Rezepte. So kombiniert und mit Kräutern verfeinert, wird aus diesem Paar ganz schnell ein raffinierter Dip zu Ofengemüse oder Kartoffeln.

Mehr Inspirationen und Tipps abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich tolle Tipps, Rezeptinspirationen und Informationen zu Gewinnspielen.