Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Pasta mit Kräuterseitlingen

Pasta mit Kräuterseitlingen

Bandnudeln mit frischen Kräuterseitlingen, Kirschtomaten und Sahnesauce.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Für die Pasta:
  • 200 g Tagliatelle

  • 60 g Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 200 g Kräuterseitling

  • 1 Bund Petersilie

  • 80 g Cocktailtomate

  • 1.5 EL Sonnenblumenöl

  • Salz

  • Pfeffer

  • 150 ml Sahne

  • 1 TL Gemüsebrühe

Utensilien

Parmesan

Zubereitung

  1. 1

    Bandnudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen. Abseihen und gut abtropfen lassen.

  2. 2

    Zwiebeln und Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Kräuterseitlinge ebenfalls würfeln. Petersilienblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Tomaten waschen, Stielansätze entfernen und halbieren.

  3. 3

    Zwiebel- und Knoblauchwürfel in Öl in einer Pfanne hell anschwitzen. Pilze zufügen und anbraten. Tomaten 1 Minute mit braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4

    Mit der Sahne ablöschen, Brühe und 2/3 der Petersilie hinzugeben.

  5. 5

    Bandnudeln zur Sauce geben und beides miteinander vermengen. Nochmals abschmecken.

  6. 6

    Anrichten, mit Parmesan und der restlichen Petersilie bestreuen und servieren.

  7. 7

    Entdecken Sie unsere weiteren Pasta-Rezepte, wie z.B. unsere Spaghetti mit Pilzsauce oder unserTrüffel-Pasta-Rezept!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2608kJ 31%

    Energie

  • 623kcal 31%

    Kalorien

  • 40g 15%

    Kohlenhydrate

  • 44g 63%

    Fett

  • 16g 32%

    Eiweiß