Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Erdbeer-Mascarpone-Torte

Erdbeer-Mascarpone-Torte

Trifft cremiger Mascarpone auf aromatische Erdbeeren, entstehen köstliche Süßspeisen! Auf der Zutatenliste unseres Torten-Rezepts steht außerdem Schokolade: Ihre Familie und Gäste werden begeistert sein.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für die Dekoration:
  • 200 g Erdbeeren

  • 200 ml Sahne

  • 2 Stiele Melisse

Für die Creme:
  • 300 g Erdbeeren

  • 1 Vanilleschote

  • 200 ml Sahne

  • 1 Päckchen Sahnesteif

  • 250 g Mascarpone

  • 100 g Couvertüre, zartbitter

  • 75 g Couvertüre, Vollmilch

Für den Biskuitboden:
  • 4 Ei

  • 100 g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 75 g Weizenmehl (Type 550)

  • 25 g Speisestärke

  • 2 EL Kakaopulver

  • 1 gestr. TL Backpulver

Außerdem:
  • etwas Rapsöl, zum Einfetten

Utensilien

Spritzbeutel mit Sterntülle, Springform, 19 cm

Zubereitung
  1. 1

    Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 160 Grad) vorheizen. Eine Springform mit Rapsöl einfetten.

  2. 2

    Die Eier trennen und das Eiweiß mit dem Handrührgerät (Schneebesen) steif schlagen. Zucker und Salz langsam in das Eiweiß rieseln lassen. Nach und nach die Eigelbe zugeben.

  3. 3

    Mehl, Speisestärke, Kakaopulver und Backpulver vermischen und unter die Eimasse heben. Den Teig in die Springform füllen und für 30-35 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Kurz vor Ende der Backzeit mit einem Holzstäbchen eine Garprobe machen. Das Holzstäbchen hierfür in die Mitte des Teiges einführen und nach 2 Sekunden wieder herausziehen. Befinden sich noch Teigreste am Stäbchen, den Kuchen zusätzliche 3-5 Minuten backen. Den Tortenboden auskühlen lassen.

  4. 4

    Für die Creme die Erdbeeren waschen, von Strunk befreien sowie in Würfel schneiden. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark auskratzen. Die Sahne unter Zuhilfenahme von Sahnesteif mit dem Handrührgerät steif schlagen. Das Vanillemark mit der Mascarpone glatt rühren. Die Kuvertüre grob hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Kurz abkühlen lassen und mit der Mascarpone verrühren. Zuletzt die Erdbeeren sowie die Schlagsahne vorsichtig unterheben.

  5. 5

    Für die Dekoration die Erdbeeren waschen, von Strunk befreien sowie in dünne Scheiben schneiden. Die Sahne mit dem Handrührgerät steif schlagen und in einen Spritzbeutel füllen. Melissenblätter abzupfen, waschen und trocken tupfen.

  6. 6

    Den Tortenboden in einem Tortenring einspannen und die Mascarpone-Creme auftragen und glattstreichen. Mit Erdbeerscheiben dekorieren, Sahnetupfer aufspritzen und mit Melissenblättern garnieren. Für 3 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1449kJ 17%

    Energie

  • 346kcal 17%

    Kalorien

  • 31g 12%

    Kohlenhydrate

  • 22g 31%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß

Rezept für Erdbeer-Mascarpone-Torte mit Mousse au Chocolat

Der hohe Fettgehalt macht Mascarpone zwar gehalt-, aber auch äußerst geschmackvoll. Der italienische Frischkäse der Doppelrahmstufe wird aus Sahne hergestellt und verfeinert als Creme viele Nachspeisen, Sahnetorten und Kuchen. Bei unserem Rezept für eine köstliche Erdbeer-Mascarpone-Torte bildet das Milchprodukt die erste und zusammen mit frischen Erdbeeren die cremige Schicht des Backwerks. Erdbeeren sind generell sehr gut mit Mascarpone kombinierbar. Mit unserem Erdbeer-Tiramisu mit Vollkornkeksen servieren Sie quasi einen Kuchen ohne backen, in Kombination mit Quark wie in unserer Erdbeer-Mascarpone ein cremiges Dessert. Schichten Sie die Frischkäse-Frucht-Kombi in Gläser, erhalten Sie schon in wenigen Minuten eine auch optisch ansprechende Nachspeise. Zum Dekorieren und Verfeinern eignen sich Schokoladenraspeln, Minzblättchen und gehackte Pistazien.

Kuchen und Torten backen mit Mascarpone

Als alternatives, einfacheres Backrezept zu unserer Erdbeer-Mascarpone-Torte empfehlen wir Ihnen die Erdbeer-Mascarpone-Schnitten. Bei diesem Blechkuchen betten Sie die Erdbeermascarponecreme einfach auf einen Rührteigboden. Wenn es ganz schnell gehen soll, können Sie auch einen fertigen Biskuitboden verwenden. Kunstvollere Kuchen mit Erdbeeren und Mascarpone lassen sich mit Fondant herstellen. Mit der weichen Zuckermasse gestalten Sie tolle Motivtorten mit Erdbeermascarponefüllung, die zu besonderen Anlässen wie Geburtstagen, Hochzeiten und Jubiläen passen. Ihre Zuneigung am Mutter- oder Valentinstag können Sie auch mit unserem herzförmigen Erdbeerkuchen ausdrücken. Das Rezept ist unkompliziert in der Zubereitung und kommt ohne Mascarpone aus. Das kann im Hochsommer von Vorteil sein, denn der Frischkäse ist leicht verderblich und sollte stets gekühlt aufbewahrt werden. Bewahren Sie Reste höchstens zwei Tage und in einer gut verschlossenen Verpackung auf: Mascarpone nimmt gerne Fremdgerüche an.