Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Aubergine mit Ziegenkäse

Ziegenkäse-Rezepte: aromatischer, vielseitiger Käsegenuss

Er gilt als ältester Käse der Welt und punktet mit seinem ganz eigenen Charakter. Ziegenkäse schmeckt würzig und harmoniert daher mit den unterschiedlichsten Gemüse- und Brotsorten, Früchten sowie Fleisch. Hinzu kommen diverse Zubereitungsarten. Lernen Sie unbedingt unsere Ziegenkäse-Rezepte kennen!

Ziegenkäse-Rezepte: Sorten und Aroma

Ist eine leichte, dennoch sättigende vegetarische Hauptspeise gefragt, fällt die Wahl häufig auf einen üppigen Salat mit großen Ziegenkäsetalern: eine wunderbare Kombination aus Frische, Säure und würzigen Aromen, bestens geeignet für jede Tages- und Jahreszeit. Ziegenkäse-Rezepte beschränken sich jedoch nicht auf die kalte Küche. Schließlich ist das Erzeugnis aus Ziegenmilch ungemein vielseitig, wie die unterschiedlichen Zubereitungs- und Kombinationsmöglichkeiten zeigen. So bekommen Sie Ziegenkäse wie sein Pendant aus Kuhmilch sowohl als Frisch- als auch als Weich-, Schnitt- und Hartkäse. Härtere Sorten eignen sich wunderbar zum Backen im Ofen, sogar für das Garen auf dem Grill. Charakteristisch ist aber vor allem der Geschmack, der je nach Sorte und Reifegrad variiert. Jüngere Sorten schmecken milder, während ältere die berühmte Würze intensiv weitertragen. Welche Variante Sie verwenden, hängt vor allem vom Ziegenkäse-Rezept und Ihren Vorlieben ab. Für einen Salat brauchen Sie härtere, ältere Varianten, als Brotaufstrich nehmen Sie Frischkäse. Auf der Käseplatte macht sich auch Schnittziegenkäse wunderbar, während sich weichere Varianten für Ziegenkäse-Rezepte zum Überbacken eignen.

Überbacken, kombinieren, genießen

Gebratener Ziegenkäse mit Blattsalat und würzigem Speck

Rezepte mit Ziegenkäse spielen gerne mit unterschiedlichen Aromen. Gerade die Kombination mit dem auch bei jüngeren Varianten würzigen Aroma und süßen Geschmacksnuancen funktioniert hervorragend. Entsprechend beliebt sind Gerichte mit Früchten – ob Sie nun Ziegenkäse-Rezepte für Vorspeisen oder Hauptspeisen suchen. Ein Salat, garniert mit Trauben. Toast mit Ziegenkäse und Feigen. Ein Tropfen Honig. All das passt wunderbar zusammen. Doch auch mit Spargel oder Roter Bete, Birnen oder Spinat harmoniert der aromatische Käse. Walnüsse oder Mandeln als Garnitur machen sich dabei ebenfalls gut. Gleichzeitig können Sie auch einen Flammkuchen mit Ziegenkäse überbacken, danach etwas Rucola darübergeben oder Nudeln mit Ziegenkäse zubereiten; oder Sie wickeln Ziegenkäsetaler in Speck ein, verfeinern alles mit einem frischen Dressing und servieren einen knackigen Salat dazu. Das Ergebnis? Unser gebratener Ziegenkäse. Übrigens: Ziegenkäse enthält kurzkettige Fettsäuren, was ihn wiederum leichter verdaulich machen soll als einige andere Käsesorten.