Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Patatas Bravas mit Dip
Tapas-Rezepte: leckere Snacks aus Spanien genießen

Der Besuch in der nächsten Bodega ist nicht mehr notwendig. Dank unserer vielseitigen Tapas-Rezepte holen Sie sich spanische Esskultur entspannt nach Hause. Bratpaprika. Fleischbällchen. Tortilla. Gambas. Viele Tapas-Rezepte lassen sich einfach und schnell zubereiten.

Fingerfood auf spanisch: Tapas-Rezepte

Um die Entstehung der berühmten mediterranen Snackvariation ranken sich verschiedene Mythen. Die geläufigste Entstehungsgeschichte der Tapas erzählt Folgendes: "Tapa" stammt aus dem Spanischen und bedeutet so viel wie "Deckel". So wurden in den Bodegas und Weinbars früher die Getränke mit einer Scheibe Brot als Deckel serviert, um den Wein oder das Bier vor lästigen Fliegen zu schützen. Mit der Zeit wurden diese "Deckel" immer aufwendiger und leckerer gestaltet, bis sich schließlich das beliebte spanische Fingerfood daraus entwickelt hatte. Heute beschränken sich Tapas-Rezepte längst nicht mehr auf kleine Snacks, die zu Wein oder Bier gereicht werden. In Tapas-Bars können Sie sich wunderbar sattessen – nur eben mit einem sehr abwechslungsreichen Speisenangebot. Das ist das Tolle an Tapas: Von all Ihren Lieblingsspeisen können Sie so ein bisschen probieren und sich durch das Tapas-Repertoire schlemmen.

Tapas-Rezepte: vegetarische spanische Tradition

Um echte und leckere Tapas genießen zu können, müssen Sie nicht extra eine spanische Bodega besuchen. Durch viele leichte Tapas-Rezepte können Sie sich ein Stück spanische Esskultur in Ihre eigenen vier Wände holen – auch wenn Sie auf Fleisch verzichten. Zum Start können Sie beispielsweise einen kleinen Tapas-Teller Oliven servieren, um sich danach einem der traditionellsten der kleinen spanischen Gerichte zu widmen. Für Pimientos de Padron braten Sie kleine grüne Bratpaprika in heißem Olivenöl an, wodurch sie ihr volles Aroma entfalten. Eine weitere Option sind Patatas-Bravas, aromatische Tapas-Kartoffeln, mit würzigem Dip. Ebenfalls spanische Tradition ist die Tortilla, eine Art Eierkuchen. Damit unterscheidet sie sich auch von mexikanischen Tortillas, den kleinen Teigfladen aus Mais- oder Weizenmehl. Wie Sie sowohl Ihre Tapas-Teller verfeinern als auch Mexikos Küchentradition genießen, erfahren Sie durch unsere Tortilla-Rezepte.

Tapas-Rezepte mit Fleisch und Meeresfrüchten

Die spanischen Appetithäppchen eignen sich natürlich nicht nur für das Dinner zu Hause, Tapas-Rezepte sind wie gemacht für Ihre Party. So stellen sich Ihre Gäste aus vielen kleinen Leckerbissen ihr persönliches Lieblingsmenü zusammen. Besonders begehrt dürften dabei Gambas al Ajillo, in heißem Olivenöl mit Knoblauch gebratene Garnelen, sein. Ergänzen können Sie sie durch unsere Tapas-Rezepte mit Meeresfrüchten, die Sie geschmacklich direkt in eine Strandbar an der Costa Brava schicken. Feine Speckstreifen, Jamón Ibérico, oder kleine Fleischbällchen-Rezept: Natürlich gibt es auch viele Tapas-Ideen für Fleischliebhaber. Ergänzen können Sie unsere Tapas-Rezepte um leckere Vorspeisen-Rezepte oder Sie testen für Ihre nächste Feier unsere Partyrezepte- und Fingerfood-Rezepte. Tipp: Zu Tapas passt am besten ein kräftiger halbtrockener oder trockener Weißwein wie Soave oder Grauburgunder.