Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Tortilla Espanola

Tortilla Espanola

Diese klassische spanische Kartoffel-Tortilla mit Zwiebeln wird durch den fruchtigen Chicoree-Apfel-Salat perfekt ergänzt. Ob als Abendbrot oder am Buffet: Diese Tortilla Espanola schmeckt jedem!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Tortilla:
  • 800 g Kartoffel

  • 4 EL Olivenöl

  • 1 große Zwiebel

  • 6 Ei

  • Salz, Pfeffer

  • 0.5 Bund Petersilie, glatt

Für den Salat:
  • 2 Köpfe Chicorée

  • 2 Apfel

  • 6 EL Olivenöl

  • 2 EL Balsamico Bianco-Essig

  • 1 TL Senf, mittelscharf

  • 50 g Zucker

Zubereitung

  1. 1

    Die Kartoffeln waschen und schälen. Im kochenden Salzwasser garen, bis sie noch ein wenig Biss haben. Anschließend in möglichst dünne Scheiben schneiden.

  2. 2

    Die Zwiebel ebenfalls pellen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

  3. 3

    Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln und Zwiebeln leicht anbraten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4

    Die Eier aufschlagen und verquirlen. Jetzt die Kartoffelmasse zu den Eiern geben und ca. 1 Stunde ruhen lassen.

  5. 5

    Wieder etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und die Masse bei mittlerer Hitze garen. Eventuell einen Deckel auflegen, damit die obere Hälfte mitgaren kann.

  6. 6

    Nach ca. 8 Minuten einen passenden Teller (größer als die Pfanne) auf die offene Pfanne legen und alles um 180 Grad wenden.

  7. 7

    Die Petersilie waschen und zupfen. Die Blätter fein hacken und auf die Tortilla streuen.

  8. 8

    Den Salat waschen und längs halbieren. Mit schrägen Schnitten den Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden.

  9. 9

    Ein Läuterzucker aus Zucker und 50 ml Wasser herstellen.

  10. 10

    Die Äpfel waschen und schälen. Dann vierteln und in trapezförmige Stücke schneiden. Die Überreste vom Apfel aufheben und in den Läuterzucker geben. Den Läuterzucker mit den Apfelüberresten in einem Topf köcheln lassen und anschließend durch ein Sieb passieren.

  11. 11

    Den Essig mit dem Läuterzucker mischen, den Senf dazugeben und unter ständigem Rühren in einem dünnen Strahl das Öl dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  12. 12

    Nun den Salat in eine Schüssel geben und mit dem Dressing und den Apfelstücken gut vermengen. Den Salat hoch auf die Teller anrichten, ein Tortenstück von der Tortilla dazugeben und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2680kJ 32%

    Energie

  • 640kcal 32%

    Kalorien

  • 62g 24%

    Kohlenhydrate

  • 39g 56%

    Fett

  • 15g 30%

    Eiweiß